Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 09.08.2018

09.08.2018 - 12:46:30

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Pressemeldung der PI ...

Straßenhaus - Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 09.08.2018

Alkoholisiert in Niederbreitbach durch Leitplanke gefahren

Niederbreitbach - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde um kurz nach Mitternacht ein Verkehrsunfall auf der L 255 gemeldet. Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Köln hatte zuvor die L 255 zwischen Niederbreitbach und Datzeroth befahren. In einer scharfen Linkskurve durchbrach er die Leitplanke und blieb nach 15 Metern auf der Wiese stehen. Er blieb bei dem Unfall unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Alkoholwert von 1,46 Promille festgestellt. Eine Blutprobe musste entnommen werden, der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden ca. in Höhe von 8000 Euro.

Alkoholisiertem Radfahrer wurde in Urbach Blutprobe entnommen.

Urbach - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde um 03:25 Uhr ein Radfahrer, der ohne Beleuchtung durch die Puderbacher Straße gefahren war, kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde bei dem 37-jährigen Fahrer ein Alkoholwert von 1,7 Promille festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt

Brennender Pkw in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend - Am Donnerstag, dem 09.08.2018 wurde um 09:41 Uhr ein brennender Pkw an der JET-Tankstelle in Gierend gemeldet. Ursache war höchstwahrscheinlich ein technischer Defekt. Das Feuer wurde von der freiwilligen Feuerwehr gelöscht.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/9520 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...