Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der PI Simmern v. 05.10.18 - 07.10.2018

07.10.2018 - 13:16:22

Polizeidirektion Koblenz / Pressemeldung der PI Simmern v. ...

Koblenz / Simmern - Insgesamt kam es im Dienstgebiet zu 16 Verkehrsunfällen. Für die Hälfte war Wildwechsel verantwortlich. Es kam lediglich zu Sachschäden.

Darüber hinaus kam es zu keinem besonderen Einsatzaufkommen. Es kam zur Beanzeigung der üblichen Anzahl von weniger relevanten Vergehen ohne öffentliches Interesse.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de