Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der PI Diepholz vom 30.09.2017

30.09.2017 - 15:41:22

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemeldung der PI Diepholz vom ...

Diepholz - PI Diepholz

--- Fehlanzeige ---

PK Weyhe

Verkehrsunfallflucht

-Zeugen gesucht!-

Am Freitag, den 29.09.2017, kam es in der Zeit von 08.00 Uhr-14.00 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht in 28816 Stuhr-Brinkum, Georgstraße, in Höhe des Einmündungsbereiches Am Rövekamp. Durch bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkter PKW, beim Abbiegevorgang in die Einmündung Am Rövekamp touchiert und beschädigt. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0421/8066-0 zu melden.

PK Syke

--- Fehlanzeige ---

PK Sulingen

1. Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Unfallort: 27232 Sulingen, Feldhausen 18 Unfallzeit: Mi., 27.09.2017, 08:00 Uhr - Fr., 29.09.2017, 12:00 Uhr

Im angegebenen Zeitraum wurde eine Grundstücksmauer, welche zwischen zwei Hofeinfahrten liegt, durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Der auf eine Länge von etwa 5 Meter entstandene Sachschaden der ca. 0,5 Meter hohen Mauer wird auf 1000EUR geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang sowie zur unbekannten Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Sulingen (04271/949-0) zu melden.

2. Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Unfallort: 27252 Schwaförden, Hauptstraße (L 202), Abschnitt 10, Station 7,0 Unfallzeit: 30.09.2017, 05:14 Uhr

Zur genannten Zeit befuhr eine 43-jährige Fahrzeugführerin aus Uchte die Hauptstraße (L 202) aus Sulingen kommend in Fahrtrichtung Schwaförden.

Auf gerader Strecke kam sie bei Regen auf der nassen Fahrbahn nach einem Bremsvorgang nach links von der Fahrbahn ab und touchierte mit ihrem Fahrzeug zwei Straßenbäume. Das Fahrzeug kam anschließend im Straßengraben zum Stehen.

Die Fahrzeugführerin wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt, ihre beiden 43- bzw. 44 jährigen Mitfahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Der entstandene Sachschaden an Fahrzeug und Bäumen wird auf etwa 3000EUR geschätzt.

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz Jaschek, PK --- WDL ---

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!