Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der PI Diepholz vom 26.01.2018 - Nachtrag-

26.01.2018 - 18:41:24

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemeldung der PI Diepholz vom ...

Diepholz - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person und Sachschaden Am Do., 25.01.18 um 11:06 Uhr, befuhr eine 78-jährige Renault-Fahrerin in Syke die Jardinghausener Straße in Rtg. Bassum, kam aus bisher ungeklärter Ursache nach einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Mit schweren Verletzungen musste sie in ein Krankenhaus transportiert werden. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Verkehrsunfälle mit Sachschäden Am Do., 25.01.18 um 07:15 Uhr, befuhr eine 28-jährige Daimler-Fahrerin in Syke die Max-Planck-Straße und überquerte dann die Siemensstraße, ohne auf den bevorrechtigten 29-jährigen LKW-Fahrer, der in Rtg. Gesseler Straße unterwegs war, zu achten. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der LKW in den für ihn linken Seitenraum geschleudert wurde. Dabei wurde ein Verkehrszeichen am Masten erfasst und abgeknickt. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 7.300 Euro.

Am Do., 25.01.18 um 17:30 Uhr, kam es in Bassum, Industriestraße, auf dem Parkplatz des ansässigen Baumarktes, zu einem Unfall mit einem Sachschaden von ca. 400 Euro. Beim Rückwärtsausparken aus einer Parklücke touchierte ein 45-jähriger Opel-Fahrer(BA) einen vorfahrtsberechtigten 40-jährigen Audi-Fahrer(BA) an der vorderen linken Stoßstange und setzte danach seine Fahrt unerlaubt fort. Da sich der geschädigte Audi-Fahrer das Kennzeichen des Unfallverursachers merkte, führten die aufgenommen Ermittlungen schnell zum Erfolg.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!