Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der PI Diepholz vom 10.08.2019

10.08.2019 - 15:31:15

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemeldung der PI Diepholz vom ...

Diepholz - PI Diepholz

--- Fehlanzeige ---

PK Sulingen

--- Fehlanzeige ---

PK Syke

Syke - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person auf einem Parkplatz Am Freitag, den 09.08.2019, um 11:52 Uhr, will ein 61-jähriger Bassumer mit seinem Transporter links von einem Verbrauchermarktparkplatz an der Straße Herrlichkeit in Syke fahren. Hierbei übersieht er eine 72-jährige Sykerin, welche vor ihm die Fahrbahn überqueren will und touchiert diese mit dem linken Außenspiegel, so dass die 72-Jährige rückwärts stürzt und mit dem Hinterkopf auf die Fahrbahn prallt. Durch die hinzugezogene Rettungswagenbesatzung wird die Sykerin leicht verletzt in ein Krankenhaus nach Bremen verbracht. Syke - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Leichtkraftradfahrer Am Freitagabend, gegen 20:10 Uhr, befährt ein 17 -jähriger Lichtkraftradfahrer aus Weyhe die Straße Im Sande in Richtung Sudweyhe. Als der vorausfahrende Pkw nach rechts in die Straße Im Walde abbiegen will, fährt der 17-jährige Leichtkraftradfahrer an dem Pkw vorbei und wird hierbei, trotz eines Ausweichmanövers durch den Opel eines 31-jährigen Sykers erfasst, welcher aus der Straße Am Walde in die vorfahrtsberechtigte Straße Im Sande abbiegen will. Der Leichtkraftfahrer kommt aufgrund der Kollision zu Fall und verletzt sich leicht. An beiden Fahrzeugen entsteht leichter Sachschaden.

PK Weyhe

--- Fehlanzeige ---

Falls weitere, presserelvante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz, Jaschek, POK, --- WDL ---

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de