Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der PI Diepholz vom 01.12.2019

01.12.2019 - 16:41:40

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemeldung der PI Diepholz vom ...

Diepholz - PI Diepholz

2 x Verkehrsunfallflucht

1. In Wagenfeld kam es am in der Zeit zwischen Donnerstag, 22.11.2019, 09.00 Uhr und Freitag, 29.11.2019, 18.30 Uhr in der Mindener Straße 2 zu einem Unfall mit Unfallflucht. Hier hatte in bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- bzw. Ausparken den PKW eines anderen dort geparkten PKW beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Personen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Diepholz unter tel. 05441/971-0 in Verbindung zu setzen. 2. Am gestrigen Samstag, 30.11.2019, 11.50 Uhr, beschädigte in Diepholz, Binsenweg 10, ein Kleintransporter Toyota beim Rangieren eine dort befindliche Gartenmauer und entfernte sich anschließend, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle. Beobachter dieses Vorfalles, welche Hinweise zu dem Flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Diepholz unter Tel. 05541/971-0 in Verbindung zu setzen.

PK Syke

--- Fehlanzeige ---

PK Sulingen

--- Fehlanzeige ---

PK Weyhe

--- Fehlanzeige ---

Falls weitere, pressrelebvante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz Jaschek, POK ---WDL---

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4455421 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de