Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung 20. / 21.11.20

21.11.2020 - 11:02:20

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung 20./21.11.20

Cloppenburg/Vechta - Verkehrsunf?lle 49696 Molbergen, Molbergen, Peheimer Stra?e, Fr., 20.11.2020 17:30 Uhr Ein 61-j?hriger PKW-Fahrer aus Molbergen touchiert mit seinem Pkw, aufgrund starker Alkoholisierung (AAK 3,36 Promille), zwei entgegenkommende Fahrzeuge (LKW, Fahrer 66 Jahre aus Friesoythe; PKW, Fahrer 48 Jahre aus Lorup). Ein weiteres Fahrzeug kann eine Kollision nur knapp verhindern. Es entsteht Sachschaden an drei Kraftfahrzeugen (rund 9000 Euro). Beim Verursacher wurde eine Blutentnahme durchgef?hrt und der F?hrerschein beschlagnahmt.

49632 Essen (Oldenburg), Kellerdamm/Bunner Stra?e, Fr., 20.11.2020 17:00 Uhr Ein 23-j?hriger LKW-Fahrer aus Goldenstedt befuhr mit seinem Kleintransporter den Kellerdamm und beabsichtigte nach rechts auf die Bunner Stra?e einzubiegen. Hierbei ?bersah er den LKW eines 37-J?hrigen aus Drebber, der die Bunner Stra?e aus Richtung Brookstreek kommend befuhr. Dieser wich nach links aus und beabsichtigte, den Aufbiegenden zu ?berholen. Hierbei ber?hrten sich die Fahrzeuge. Es entstand Schaden von rund 3500 Euro.

49632 Essen (Oldenburg), Bunner Stra?e, Lagedamm Fr., 20.11.2020 13:00 Uhr Ein 52-J?hriger aus Lastrup befuhr mit seinem Sattelzug die Landesstra?e von Quakenbr?ck in Richtung Bunnen und wurde von einem 70-J?hrigen aus Lohne mit dessen PKW ?berholt. Aus dem Lagedamm bog ein 33-J?hriger aus Rinteln mit seinem Sprinter auf die Landesstra?e auf. Hierbei stie? er seitlich gegen den PKW, der dadurch gegen die Sattelzugmaschine gedr?ckt wurde. Es entstand Schaden von rund 18.000 Euro.

Einbruchdiebstahl aus Lagerhalle 49685 Garthe, Garther Stra?e 41, Mi., 18.11.2020 16:00 - Do., 19.11.2020 15:00 Bislang unbekannte T?ter brachen auf dem landwirtschaftlichen Anwesen gewaltsam das Vorh?ngeschloss der Werkstattt?r auf und entwendeten aus dieser diverse hochwertige Akku-Werkzeuge. Derzeit liegen keine T?terhinweise vor. Schadensh?he: 1510 Euro.

Verst??e gegen die Corona-VO Am Freitag, um 20.30 Uhr, versammelten sich mindestens 20 Heranwachsende und Jugendliche bei der Johann-Comenius-Schule in Cloppenburg. Bei Eintreffen der Streifenwagen fl?chteten alle. Neun Personen konnten festgehalten und die Personalien festgestellt werden. Es handelte sich um Heranwachsende und Jugendliche im Alter von 16 bis 29 Jahren. Einige waren alkoholisiert. Gegen alle wurde Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und Platzverweise ausgesprochen. Eine Einsicht war bei den Personen nicht vorhanden. In Dwergte trafen sich am Freitag, gegen 22.00 Uhr, drei Jugendliche/Heranwachsende aus drei Haushalten bei einer Holzh?tte, um zusammen Alkohol zu trinken. Auch hier folgten Anzeigen und Platzverweise. In Lastrup trafen sich am Freitag, gegen 21.40 Uhr, vier Heranwachsende/Erwachsene bei der Kirche. Auch sie kamen aus verschiedenen Haushalten. Sie wurden des Platzes verwiesen und es werden Anzeigen gefertigt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4770092 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de