Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Pressemeldugen f?r den Bereich Cloppenburg

10.02.2021 - 12:27:53

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta / Pressemeldugen f?r den ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg- Fahren unter Drogeneinfluss

Am Dienstag, 09. Februar 2021, gegen 12.20 Uhr, wurde ein 31-j?hriger PKW-Fahrer, der in Gro?enkneten wohnhaft ist, in der Bether Stra?e kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle ergab sich f?r die Polizeibeamten der Verdacht, dass der 31-J?hrige unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein k?nnte. Ein durchgef?hrter Vortest best?tigte den Verdacht. Es folgten die Entnahme einer Blutprobe sowie die Untersagung der Weiterfahrt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Garrel/Varrelbusch- Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 09. Februar 2021, gegen 16.24 Uhr, kam es in der Garreler Stra?e zu einer Verkehrsunfallflucht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 57-j?hriger LKW-Fahrer aus Friesoythe die Garreler Stra?e in Richtung Cloppenburg. Am Ende einer Linkskurve kam ihm ein wei?er LKW des Herstellers MAN mit einem Anh?nger entgegen. Der unbekannte Fahrer oder die unbekannte Fahrerin kam vermutlich auf den Gegenfahrstreifen. Die beiden Au?enspiegel der LKW stie?en zusammen, sodass am LKW des 57-J?hrigen, gr?ner Volvo, ein Sachschaden in H?he von ca. 600 Euro entstand. Anschlie?end setzte der Fahrer/die Fahrerin seine/ihre Fahrt unerlaubt fort, ohne sich um die Schadensregulierung gek?mmert zu haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Garrel (Tel. 04474-939420) entgegen.

Essen (Oldenburg)- Mehrscheibenfenster besch?digt

Wie der Polizei jetzt bekannt wurde, kam es zwischen Montag, 08. Februar 2021, 00.00 Uhr, und Dienstag, 09. Februar 2021, 13.00 Uhr, in der Bachstra?e zu einer Sachbesch?digung. Ein bisher unbekannter T?ter besch?digte ein Mehrscheibenfenster eines Wohnhauses, sodass ein Sachschaden in H?he von ca. 250 Euro entstand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben k?nnen, werden gebeten sich mit der Polizei in Essen (Oldenburg) (Tel. 05434-924700) in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Nadine Luttmann, POKin Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4834844 Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

@ presseportal.de