Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Presseeinladung zur Feierlichen Vereidigung

22.07.2020 - 16:52:33

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg / Presseeinladung ...

Villingen-Schwenningen/Biberach a. d. R. - Sehr geehrte Damen und Herren,

die Polizei Baden-Württemberg erlebt derzeit die größte Einstellungsoffensive in ihrer Geschichte. Nachdem im Jahr 2018 bereits 1.732 Einstellungen und im Jahr 2019 1.787 Einstellungen erfolgt sind, so viele wie noch nie, zeigt die Einstellungsoffensive ihre volle Wirkung. In diesem und im nächsten Jahr stehen insgesamt weitere 3.000 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Damit können in den Jahren 2016 bis 2021 rund 9.000 junge Menschen in die Polizei des Landes Baden-Württemberg eingestellt werden. Innenminister Thomas Strobl wird am Mittwoch nächster Woche rund 175 dieser neu eingestellten Polizistinnen und Polizisten vereidigen.

Sehr gerne laden wir Sie zur Feierlichen Vereidigung von 175 Polizistinnen und Polizisten mit Innenminister Thomas Strobl am Mittwoch, 29. Juli 2020, um 14:00 Uhr an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg, Standort Biberach, Birkenharder Straße 61, 88400 Biberach a.d.R.

herzlich ein.

Folgender Ablauf ist vorgesehen: - Musikalische Eröffnung durch das Landespolizeiorchester - Begrüßung durch Landespolizeipräsidentin Dr. Stefanie Hinz - Grußwort der Polizeiseelsorge, Pfarrer Albrecht Sautter - Grußwort einer Polizistin in Ausbildung - Musikstück des Landespolizeiorchesters - Rede von Innenminister Thomas Strobl - Musikstück des Landespolizeiorchesters - Vereidigung/Ablegen Diensteides - Nationalhymne, gespielt vom Landespolizeiorchester

Die Vereidigungsfeier wird rund 50 bis 60 Minuten dauern.

Bei diesem Termin sind die Hygiene- und Abstandsregeln selbstverständlich einzuhalten. Insbesondere ist aus Gründen des Infektionsschutzes ein Mindestabstand von 1,5 Metern von Person zu Person einzuhalten. Es besteht ein Maskengebot. Bitte melden Sie sich spätestens 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung an der Pforte an.

Bitte beachten Sie, dass aus Gründen des Infektionsschutzes eine vorherige Anmeldung bis Dienstag, 28. Juli 2020, 12:00 Uhr, an 07720/ 309-2302 oder villingen-schwenningen.hfp.oe@polizei.bwl.de zwingend erforderlich ist.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen bitte an:

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg Herr Frank Faras Telefon: 07720 309-2300 E-Mail: villingen-schwenningen.hfp.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110984/4659380 Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

@ presseportal.de