Polizei, Kriminalität

Pressebericht vom 27.10.17

27.10.2017 - 12:32:45

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 27.10.17

Eschwege - Polizei Eschwege

Wildunfall

Um 06:15 Uhr kollidierte heute Morgen eine 57-jährige Pkw-Fahrerin aus Witzenhausen mit einem Wildschwein auf der B 27, kurz vor dem Abzweig nach Oberrieden. Das Wildschwein lief anschließend davon; am Pkw entstand ein Schaden von ca. 500 EUR.

Brand eines Gartenhauses

In Meißner-Abterode ereignete sich gestern Mittag, um 12:40 Uhr, der Brand eines Gartenhauses in der Helene-Brehm-Straße. Die Gartenhütte wurde durch das Feuer zerstört. Ebenso die dort untergestellten Garten- und Heimwerkergeräte sowie ein Pkw-Anhänger. Der Schaden wird mit ca. 5000 EUR angegeben. Im Einsatz war die örtliche Feuerwehr. Die ermittelnde Kripo geht von (vorsätzlicher oder fahrlässiger) Brandstiftung aus.

Polizei Sontra

Verkehrsunfälle

Um 16:15 Uhr befuhr gestern Nachmittag eine 61-jährige Pkw-Fahrerin aus Herleshausen die L 3251 zwischen Herleshausen und der Landesgrenze Thüringen. Dabei übersah sie, dass der vorausfahrende 44-jährige aus Gerstungen seinen Pkw verkehrsbedingt abbremsen musste, da er nach links abbiegen wollte. Bei dem Auffahrunfall entstand ein Sachschaden von ca. 13.000 EUR. Der Pkw der 61-jährigen war nicht mehr fahrbereit, zudem verletzte sie sich leicht durch den Aufprall.

Zwischen Donnershag und Stadthosbach (K 28) kollidierte gestern Morgen ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra mit einem Reh, das anschließend davon lief. Sachschaden am Fahrzeug: 800 EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Diebstahl, Sachbeschädigung

In der Nacht vom 25./26.10.17 drangen unbekannte Täter in der Königsberger Straße in Hessisch Lichtenau in eine Garage ein. Aus dieser entwendeten sie zwei Fahrräder im Wert von 2800 EUR. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein schwarzes Trekkingrad der Marke "Herkules" sowie um ein matt-schwarzes Trekkingrad der Marke "Contoura". Hinweise: 05602/93930.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfälle

Um 02:09 Uhr befuhr vergangene Nacht ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Hann. Münden die L 3238 von Stiedenrode in Richtung Ermschwerd. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Wildschwein, das gegen die linke Fahrzeugseite lief. Sachschaden: ca. 2000 EUR; das Tier lief anschließend weiter.

Beim Einparken im Laubenweg in Witzenhausen beschädigte ein 80-jähriger Pkw-Fahrer aus Witzenhausen den geparkten Pkw eines 67-jährigen aus Witzenhausen. Sachschaden: 800 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!