Polizei, Kriminalität

Pressebericht vom 24.02.17

24.02.2017 - 12:21:38

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 24.02.17

Eschwege - Polizei Eschwege

Diebstahl, Sachbeschädigung

Aus einem roten VW Polo, der in den "Hainbachwiesen" in Bad Sooden-Allendorf geparkt war, wurde in der Nacht vom 22./23.02.17 eine Sporttasche "Adidas" sowie etwas Münzgeld gestohlen. In der Tasche befanden sich Sportbekleidung und Damenober- und unterbekleidung. Schaden: 150 EUR.

Zwischen dem 21.02.17, 18:00 Uhr und dem 22.02.17, 11:00 Uhr kam es zum Diebstahl von elektrischen Baumaschinen/ Werkzeugen von der Baustelle des ehemaliges Bahnhofsgebäudes in Bad Sooden-Allendorf. Der Stehlschaden wird mit ca. 4500 Euro angegeben.

Hinweise nimmt in beiden Fällen der Polizeiposten in Bad Sooden-Allendorf unter der Telefonnummer: 05652/92147 entgegen.

Einbruch

In der vergangenen Nacht drangen unbekannte Täter in ein Fitnesscenter in der Mangelgasse in Eschwege ein. Unbekannte Täter überkletterten den Sichtschutzzaun auf der Rückseite und öffneten gewaltsam eine Tür, um in das Gebäude einzudringen. Auch innerhalb des Fitnesscenters wurden weitere Türen aufgebrochen, die Räume, Schränke und Schubladen durchsucht. Nach bisherigen Feststellungen wurden zwei TV-Geräte und ein Laptop entwendet. Die Tat ereignete sich zwischen 22:00 Uhr und 04:00 Uhr. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000 EUR geschätzt. Hinweise nimmt die Eschweger Kripo unter 05651/9250 entgegen.

Polizei Sontra

Verkehrsunfall

Ca. 17.000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich heute früh, um 05:50 Uhr, auf der B 400 ereignet hat. Zur Unfallzeit fuhr ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra in Richtung "Blinde Mühle". Ein vor ihm fahrender Pkw überholte einen Lkw mit Anhänger. Diese Absicht verfolgte auch der 42-jährige, musste jedoch wegen Gegenverkehrs den Überholvorgang abbrechen. Er bremste ab und zog wieder nach rechts, wobei es zur seitlichen Kollision mit dem Anhänger des Lkws kam. Der Lkw wurde von einem 50-jährigen aus Heringen gefahren.

Polizei Hessisch Lichtenau

Wildunfall

Um 20:05 Uhr befuhr gestern Abend ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Kassel die B 7 von Hessisch Lichtenau kommend in Richtung Küchen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Dachs, wodurch am Pkw ein Schaden von ca. 800 EUR entstand. Der Dachs konnte nicht mehr aufgefunden werden.

Polizei Witzenhausen

Diebstahl, Sachbeschädigung

Ein versuchter Wohnungseinbruch wird aus der Bürgerstraße in Hundelshausen gemelsdet. Zwischen dem 22.02.17, 22:00 Uhr und dem 23.02.17, 12:00 Uhr versuchten unbekannte Täter die Kellertür aufzuhebeln. Da dies misslang, schlug man die Scheibe (Drahtgitter) ein und gelangte so an den Schlüssel der Tür. Da aber weitere einbruchhemmende Verriegelungen an der Tür angebracht waren, gelangten der/ die Täter nicht in das Haus. Schaden: 100 EUR. Hinweise: 05542/93040.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-129 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!