Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressebericht vom 21.11.19

22.11.2019 - 11:26:45

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 21.11.19

Eschwege - Polizei Eschwege

Verkehrsunfall

Eine Unfallflucht wird aus dem Ausbachweg in Bad Sooden-Allendorf gemeldet. Zwischen dem 20.11.19, 17:30 Uhr und dem 21.11.19, 09:30 Uhr wurde ein blauer Opel Astra Kombi im Bereich des Außenspiegels angefahren und beschädigt. Schaden: 150 EUR. Hinweise auf den flüchtigen Verursacher: 05652/9279430.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Aus einem Krankenzimmer im Eschweger Krankenhaus wurde am 20.11.18 ein Samsung Galaxy S 7 entwendet. Das Smartphone wurde zwischen 19:14 Uhr und 20:04 durch unbekannte Täter gestohlen. Schaden: 200 EUR.

In der Borngasse in Wanfried wurde in der Nacht vom 18./19.11.19 ein grauer Pkw Nissan Primera beschädigt, wie gestern angezeigt wurde. Unbekannte stachen in die beiden Reifen auf der Beifahrerseite ein; der Sachschaden wird mit 120 EUR angegeben.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0 entgegen.

Polizei Sontra

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Die Polizei in Sontra ermittelt wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, nachdem an einem Pkw Kia vier Radmuttern gelöst wurden, die fünfte fehlte gänzlich. Die Tat ereignete auf einem frei zugänglichen Hof in der Straße "Kurze Gasse" in Sontra-Wichmannshausen und dürfte sich zwischen dem 16.11.19, 14:00 Uhr und dem 17.11.19, 11:30 Uhr ereignet haben. Die Manipulationen wurden in einer Werkstatt festgestellt, die ein selbstständiges Lösen ausschloss. Hinweise: 05653/97660.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

Mit einem Wildschwein kollidierte heute früh, um 05:45 Uhr, eine 61-jährige Pkw-Fahrerin aus Hessisch Lichtenau, die auf der L 3299 in der Gemarkung von Rommerode unterwegs war. Das Wildschwein lief anschließend davon; am Pkw entstand Sachschaden.

2000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich gestern Nachmittag in der Ottilienstraße in Hessisch Lichtenau ereignet hat. Um 15:28 Uhr beschädigte auf dem Parkplatz "Rossmann" eine 66-Jährige aus Hessisch Lichtenau einen geparkten VW Touran.

Polizei Witzenhausen

Diebstahl

Eine Batterie für einen Weidezaun wurde am 20.11.19 entwendet. In der Gemarkung "Im Heutal" an der B 451 zwischen Hundelshausen und Trubenhausen wurde die Batterie (LKW Mercedes, 240 Ampere, Farbe: schwarz) durch Unbekannte gegen 16.00 Uhr entwendet. Vermutlich flüchteten diese mit einem blauen Sprinter in Richtung Großalmerode. Schaden: 200 EUR. Hinweise: 05542/93040.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4447042 Polizei Eschwege

@ presseportal.de