Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressebericht vom 21.11.19

21.11.2019 - 12:31:36

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 21.11.19

Eschwege - Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Um 07:32 Uhr ereignete sich gestern Morgen ein Unfall, bei dem ein 16-Jähriger aus Weißenborn leicht verletzt wurde. Dieser war mit seinem Leichtkraftrad in Richtung Kreisel "Dünzebacher Straße" in Eschwege stadtauswärts unterwegs. Ein entgegenkommender 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege beabsichtigte zu dieser Zeit nach links in Richtung Neustadt abzubiegen, übersah dabei aber den Kradfahrer. Es entstand geringer Sachschaden.

Eine Unfallflucht ereignete sich gestern Mittag auf dem Aldi-Parkplatz in Wehretal-Reichensachsen. Zwischen 12:30 Uhr und 12:50 Uhr wurde ein weißer VW Passat im Bereich der hinteren und auch vorderen Tür der Beifahrerseite angefahren und beschädigt. Der Schaden an dem Passat beträgt ca. 2000 EUR. Der Unfallverursacher verließ den Parkplatz, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Eschweger Polizei unter 05651/9250 entgegen.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Am 20.11.19, um 03:11 Uhr, bemerkte der Bewohner einer Wohnung in der Kirchstraße in Meinhard-Grebendorf eine dunkel gekleidete Person davonrennen, der zuvor an einem Wohnzimmerfenster gehebelt hatte. Von den Geräuschen aufmerksam geworden, begab sich der Bewohner zum Fenster, worauf der Einbrecher die Flucht ergriff. Am Fenster waren Hebelspuren festzustellen; der Sachschaden wird mit 100 EUR angegeben.

Ein Einbruch in ein Wohnhaus ereignete sich in der Wohrastraße in Eltmannshausen. Zwischen dem 19.11.19, 12:00 Uhr und dem 20.11.19, 01:00 Uhr wurde eine Wohnungstür gewaltsam aufgedrückt und die Räume durchsucht. Dabei erbeuteten der/ die Täter ein Tablet "Samsung", ein neues Smartphone "Samsung", eine blaue Tasche mit Brillen sowie ein Ring. Der Schaden wird mit ca. 2000 EUR angegeben.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0 entgegen.

Polizei Sontra

Diebstahl, Sachbeschädigung

Ein älteres Quad und diverse Werkzeuge wurden zwischen dem 17.11.19, 17:30 Uhr und dem 20.11.19, 12:00 Uhr in der Gemarkung von Ringgau-Röhrda, "Renderoth" aus einem außerhalb gelegenem Haus entwendet, nachdem eine Tür aufgebrochen wurde. Das Quad war unter einem Unterstand abgestellt. Der Schaden wird mit ca. 2000 EUR angegeben. Hinweise: 05653/97660

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall

Um 14:48 Uhr befuhr ein 67-jähriger Lkw-Fahrer aus Waldkappel die Straße "Am Eschenbornrasen" in Witzenhausen stadteinwärts. Im Kurvenbereich geriet der Anhänger am Fahrzeug zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei den entgegenkommenden Pkw, der von einer 62-Jährigen aus Witzenhausen gefahren wurde. Sachschaden: ca. 2000 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4445917 Polizei Eschwege

@ presseportal.de