Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht vom 20.05.21 - 2 -

21.05.2021 - 12:43:19

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 20.05.21 - 2 -

Eschwege - Polizei Eschwege

Unfallflucht

Festgestellt wurde am gestrigen Nachmittag, um 14:00 Uhr, eine Unfallflucht im Bereich eines Garagenkomplexes in der Stra?e "Alter Hain" in Bad Sooden-Allendorf. Vermutlich wurde beim Rangieren mit einem Fahrzeug die Dachrinne des Garagenkomplexes angefahren und entsprechend besch?digt. Der Schaden wird mit ca. 600 EUR angegeben. Hinweise: 05652/9279430.

Polizei Sontra

Von Fahrbahn abgekommen

Zwischen Sontra und Wichmannshausen kam es gestern am sp?ten Nachmittag zu einem Alleinunfall, nachdem eine 25-J?hrige aus Limburg a.d. Lahn ihren Pkw verkehrsbedingt abbremsen musste. Dabei geriet sie mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte dabei noch einen Leitpfosten. Der Gesamtschaden wird mit ca. 3700 EUR angegeben.

Polizei Hessisch Lichtenau

Wildunfall

Um 18:00 Uhr kam es auf der L 3225 zwischen Hessisch Lichtenau und Friedrichsbr?ck zu einem Wildunfall mit einem Wildschwein. Dieses wurde von dem Pkw einer 52-J?hrigen aus Gro?almerode erfasst. Das Wildschwein lief anschlie?end davon; am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1500 EUR.

In Schulgeb?ude hinabgest?rzt; 21-J?hriger verletzt

Um 03:48 Uhr kam es vergangene Nacht f?r die Einsatz- und Rettungskr?fte aus Hessisch Lichtenau zu einem gr??eren Einsatz, nachdem bei der Leitstelle ein Notruf eingegangen war.

Demnach hatte sich dort ein 21-J?hriger aus Hessisch Lichtenau gemeldet, der angab durch das Oberlicht der Freiherr-vom-Stein-Schule in Hessisch Lichtenau gefallen zu sein und sich jetzt nicht mehr bewegen k?nnen. Erschwert wurde die Suche dadurch, dass der Anrufer nicht wusste, in welchem Teil des Geb?udes er lag. Um 04:15 Uhr konnte der "Verungl?ckte" lokalisiert und an den Rettungsdienst ?bergeben werden. Wie sich herausstellte erlitt der 21-J?hrige nach erster Untersuchung einen offenen Beinbruch, den er sich bei dem Fall aus vier Meter H?he zuzog. Hintergrund der Aktion war ein Treffen von vier jungen M?nner auf dem Schulgel?nde, die dort Alkohol tranken. Im Verlauf des Abends wollte der 21-J?hrige auf dem Dach eine Art Mutprobe darbieten, die zu dem Absturz f?hrte. Der 21-J?hrige wurde in das Krankenhaus gebracht; am Schulgeb?ude entstand ein Sachschaden von 500 EUR. Im Einsatz waren neben der Polizei auch die Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt.

Polizei Witzenhausen

Wildunfall

Um 21:30 Uhr befuhr gestern Abend eine 25-j?hrige Witzenh?userin mit ihrem Pkw die L 3237 zwischen Kleinalmerode und Witzenhausen. Dabei kam es zum Zusammensto? mit einem Reh, das dabei t?dlich verletzt wurde. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1500 EUR.

Pressestelle PD Werra-Mei?ner, KHK K?nstler

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de