Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht vom 19.02.21

19.02.2021 - 12:32:29

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 19.02.21

Eschwege - Wildunfall

Um 03:50 Uhr befuhr vergangene Nacht ein 24-J?hriger aus der Gemeinde Ringgau mit seinem Pkw die L 3403 von Reichensachsen in Richtung Oberhone. Dabei kam es zum Zusammensto? mit einem Reh, wodurch am Fahrzeug ein Sachschaden von ca. 800 EUR entstand. Das Reh ?berlebte den Zusammensto? nicht.

Unfall beim Ausparken

Um 12:18 Uhr parkte gestern Mittag eine 76-J?hrige aus Eschwege mit ihrem Pkw auf dem Kaufland-Parkplatz in Eschwege r?ckw?rts aus. Dabei kam es zum Zusammensto? mit dem Pkw einer 29-J?hrigen aus Eschwege. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 1000 EUR.

Unfall beim Einfahren

Um 13:59 Uhr fuhr gestern Mittag eine 25-J?hrige aus Schwarzenborn in der Kirchstra?e in Bad Sooden-Allendorf mit ihrem Pkw vom Fahrbahnrand an, um sich in den Verkehr einzuordnen. Dabei ?bersah sie den herannahenden Pkw, der von einem 60-J?hrigen aus Witzenhausen gefahren wurde, wodurch es zum Zusammensto? kam. Schaden: ca. 2000 EUR.

Unfall beim Rangieren

Um 11:35 Uhr rangierte gestern Vormittag eine 32-J?hrige aus Ershausen mit ihrem Pkw auf einem Parkplatz eines K?chenstudios in Sontra-Donnershag. Dabei kollidierte sie mit einem geparkten Pkw Volvo, wodurch ein Sachschaden von ca. 600 EUR entstand.

Sachbesch?digung an Pkw

Zwischen dem 17.02.21, 16:30 Uhr und dem 18.02.21, 12:00 Uhr wurde in der Freiherr-vom-Stein-Stra?e in Bad Sooden-Allendorf ein Pkw Opel Meriva, der in H?he Haus-Nr. 27 geparkt war, besch?digt. Unbekannte zerkratzten den Lack an mehreren Stellen. Der Schaden wird mit ca. 500 EUR angegeben. Hinweise: 05652/9279430.

Pressestelle PD Werra-Mei?ner, KHK K?nstler

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4842759 Polizei Eschwege

@ presseportal.de