Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressebericht vom 09.11.2019

09.11.2019 - 12:06:31

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Pressebericht vom 09.11.2019

Kreis Heinsberg - Straftaten:

Heinsberg -Einbruch in Einfamilienhaus-

Am 8.November (Freitag) in der Zeit zwischen 17:30 Uhr und 22.00 Uhr hebelten bislang unbekannte Täter das Fenster eines Einfamilienhauses an der Judengasse auf und gelangten so ins Gebäude. Dort durchsuchten sie alle Räume und Schränke. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter Schmuck.

Erkelenz -Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Einbrecher versuchten am 8.November (Freitag) zwischen 00:15 Uhr und 13:40 Uhr die Terrassentür eines Wohnhauses an der Neusser Straße aufzuhebeln. Hierzu hatten sie die herunter gelassenen Rollladen bereits hochgeschoben. Die Täter gelangten nicht ins Gebäude.

Heinsberg - Diebstahl eines Motorrollers

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum 8. November (Freitag) einen schwarz/silbernen Motorroller der Marke TGB. Der nicht zugelassenen Motorroller war auf dem Gehweg vor einem Haus in der Odastraße abgestellt.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de