Polizei, Kriminalität

Pressebericht vom 07.11.18

07.11.2018 - 12:27:02

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 07.11.18

Eschwege - Polizei Eschwege

Einbruch

Ein versuchter Einbruch wird aus der Friedrich-Wilhelm-Straße in Eschwege gemeldet. Dort versuchten unbekannte Täter zwischen dem 05.11.18, 16:30 Uhr und dem 06.11.18, 07:20 Uhr, in ein Gebäude einzudringen, indem eine Fensterscheibe eingeschlagen wurde. Der Weg führte aber in einen verschlossenen Raum, so dass der Einbruch dort endete. Sachschaden: ca. 200 EUR.

Polizei Sontra

Verkehrsunfall

Um 13:30 Uhr befuhr gestern Mittag eine 50-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Meißner die Burgbergstraße in Herleshausen und beabsichtigte nach rechts in die Karl-Fehr-Straße einzubiegen. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 20-jährigen aus Herleshausen. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von ca. 2000 EUR.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Zwischen dem 05.11.18, 17:00 Uhr und dem 06.11.18, 10:00 Uhr wurde in der Bahnhofstraße in Sontra in eine Lagerhalle auf dem dortigen Bahnhofsgelände eingebrochen. Unbekannte Täter zerschnitten zwei Vorhängeschlösser um die Tore anschließend zu öffnen. Da dort nur Kunstdünger gelagert wird, zogen der/ die Täter ohne Beute wieder ab. Sachschaden: 50 EUR. Hinweise: 05653/9997660.

Polizei Witzenhausen

Alkoholfahrt

Ein 55-jähriger wohnsitzloser Mann fiel gestern Nachmittag, um 17:00 Uhr auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes im Laubenweg in Witzenhausen auf, als er sich dort auf einem Motorroller sitzend noch einen "Flachmann" gönnte. Eine Überprüfung durch die Witzenhäuser Polizei ergab einen Alkoholwert von ca. 2,7 Promille, worauf die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Polizeidirektion Werra-Meißner, Pressestelle, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de