Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht vom 06.01.21

06.01.2021 - 12:12:49

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 06.01.21

Eschwege - Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfallflucht

Eine Unfallflucht ereignete sich gestern Vormittag im Gro?almerode-Uengsterode. Gegen 11:27 Uhr befuhr ein Pkw die Stra?e "Auf der M?hlwiese" in Richtung Laudenbach. Am Ende der Stra?e, die dort in einen Feldweg ?bergeht, wendete der Pkw und fuhr dabei r?ckw?rts gegen eine Grundst?cksmauer, wodurch ein Schaden von ca. 200 EUR entstand. Der Pkw, bei dem es sich um einen wei?en Fiat mit HR-Kennzeichen handelt, hielt kurz an, fuhr dann aber davon, ohne sich um den Schaden zu k?mmern.

Unter Alkoholeinfluss

Um 14:50 ereignete sich in der Dorfstra?e in Gro?almerode-Epterode ein Unfall, nachdem ein 70-J?hriger aus Gro?almerode mit seinem Pkw r?ckw?rts aus einer Einfahrt fuhr. Dabei ?bersah er den herannahenden Pkw einer 44-J?hrigen aus Gro?almerode, die in Richtung Dorfmitte unterwegs war. Bei dem Zusammensto? entstand ein Sachschaden von ca. 1500 EUR. Da der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand (ca. 0,6 Promille) wurde eine Blutentnahme durchgef?hrt.

Polizei Eschwege

Unfall beim Einparken

Beim Einparken in der Goldbachstra?e in Eschwege besch?digte gestern Morgen, um 07:52 Uhr, eine 37-j?hrige Eschwegerin mit ihrem Pkw einen geparkten Pkw Kia, wodurch geringer Sachschaden von ca. 200 EUR entstand.

Auffahrunfall

Ein Auffahrunfall ereignete sich gestern Nachmittag, um 16:05 Uhr, in der Gemarkung von Wehretal. Zur Unfallzeit befuhr eine 50-j?hrige Pkw-Fahrerin aus Rotenburg a.d. Fulda die B 452 von Reichensachsen kommend in Richtung der B 27, wo sie an der dortigen Ampel bei Rot abbremsen und anhalten musste. Eine nachfolgende 40-J?hrige aus Sontra bemerkte dies zu sp?t und fuhr mit ihrem Pkw auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 1100 EUR.

In Fahrschulraum eingedrungen

Zwischen dem 30.12.20 und dem 04.01.21 drangen Unbekannte unberechtigt in die R?umlichkeiten einer ehemaligen Fahrschule in der Stra?e "An den Anlagen" in Eschwege ein. In dem ehemaligen Schulungsraum wurden die Schr?nke durchw?hlt, offensichtlich aber nichts entwendet. Hinweise: 05651/9250.

Pressestelle PD Werra-Mei?ner, KHK K?nstler

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4805380 Polizei Eschwege

@ presseportal.de