Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressebericht vom 02.11.2019

02.11.2019 - 15:06:33

Polizeiinspektion Goslar / Pressebericht vom ...

Goslar - Pressebericht vom 02.11.2019

Verkehrsunfall mit Personen- u. Sachschaden

Am Freitag, 01.11.2019, um 18.00 Uhr, befuhr eine 22. jährige Fahrzeugführerin aus Wallmoden mit ihrem PKW die L 496 von Lutter in Rtg. Neuwallmoden. Beim Durchfahren einer Linkskurve kommt die Fahrzeugführerin mit ihrem PKW nach Links von der Fahrbahn ab. Es entsteht ein Gesamtschaden von ca. 2.200,- Euro. Die Fahrzeugführerin wird hierbei leicht verletzt.

Verkehrsunfall (VEV)

Am 01.11.2019, um 15.55 Uhr, befuhr eine 38. jährige Fahrzeugführerin aus Seesen mit ihrem Fahrzeug die B 243 aus Bornhausen kommend in Rtg. Seesen. In Höhe der Einmündung zur Hochstraße wollte die Fahrzeugführerin nach Links abbiegen, bremste ihr Fahrzeug ab setzte jedoch nicht den erforderlichen Fahrtrichtungsanzeiger nach Links. Ein 33. jähriger Fahrzeugführer aus Seesen, der diesem Fahrzeug mit seinem PKW folgte, erkannte die Absicht abzubiegen zu spät und fuhr auf das vorausfahrende und fast stehende Fahrzeug auf. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000,- Euro

Verkehrsunfall (VEV)

Am 01.11.2019, um 18.15 Uhr, befuhr ein 19. jähriger Fahrzeugführer aus Lutter mit seinem PKW die L 496, von der B 82 kommend in Rtg. Lutter. Innerhalb einer Rechtskurve kam dieser mit seinem PKW nach Links von der Fahrbahn ab und prallte in die dortige Leitplanke. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 5000,- Euro, der Schaden an der Leitplanke wird mit ca. 1500,- Euro beziffert.

- Eisner, PHK -

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de