Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht Polizei Neuwied 21.05. - 23.05.21

23.05.2021 - 11:32:12

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Pressebericht Polizei Neuwied ...

Neuwied - Trunkenheitsfahrt

Freitag, 21.05.2021, 22:15 Uhr 56567 Neuwied, In der Lach

Durch eine Funkstreife wurde der 28-j?hrige Mann aus Neuwied in einem SUV angetroffen und kontrolliert. Die Beamten stellten hierbei Atemalkoholgeruch bei ihm fest. Zeugen gaben an, dass der Mann zuvor mit dem SUV gefahren sei. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,05 Promille. Nachdem der Mann zun?chst zugegeben hatte gefahren zu sein, schlug seine Stimmung um, als ihm die Sicherstellung des F?hrerscheines erkl?rt wurde. Als er zur Blutentnahme zur Dienststelle verbracht werden sollte, leistete er Widerstand gegen die polizeilichen Ma?nahmen. Er wurde gefesselt und der Blutentnahme zugef?hrt. Sein F?hrerschein verblieb auf der Polizeidienststelle. Den Mann erwarten die entsprechenden Strafanzeigen und eine Mitteilung an die F?hrerscheinstelle.

Widerstand

Sonntag, 23.05.2021, 00:22 Uhr 56564 Neuwied, Langendorfer Stra?e 82b

Eine Taxizentrale meldete der Polizei Neuwied Streitigkeiten mit einem alkoholisierten Fahrgast. Nachdem die entsandte Streife vor Ort eingetroffen war und der Sachverhalt, sowie die Personalien aufgenommen waren, erhielt der 34-j?hrige Fahrgast einen Platzverweis. Diesem kam er jedoch nicht nach und forderte stattdessen einen der Beamten zum Zweikampf heraus. Nach verlorenem Zweikampf wurde der Mann auf die Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwarten die entsprechenden Strafanzeigen. Die Nacht verbrachte er in der Gewahrsamszelle.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

@ presseportal.de