Polizei, Kriminalität

Pressebericht PK Jever vom 28.04. 2017 bis 01.05.2017

01.05.2017 - 12:21:24

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Pressebericht PK ...

Wilhelmshaven - Verkehrsunfälle

Unfallort: 26434 Wangerland, Goethestraße Ecke Seetzenstraße

Unfallzeit: 30.04.2017, 14.15 Uhr

Unfallhergang: Ein 8 jähriger Junge fuhr mit seinem Fahrrad aus dem verkehrsberuhigten Bereich in den fließenden Verkehr und kollidiert hier mit einem Pkw. Der 8-jährige zieht sich leicht Verletzungen zu und wird ins Krankenhaus verbracht. Am Pkw und am Fahrrad entstehen geringfügige Sachschäden.

Trunkenheit im Verkehr, Fahrraddiebstahl und Widerstand

Am Samstag gegen 00:50 Uhr wird ein 17-jähriger auf einem Fahrrad in Sande in Schlangenlinien fahrend angetroffen. Bei seiner Kontrolle wird eine Alkoholbeeinflussung von 1,92 Promille festgestellt. Außerdem scheint er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen. Der Fahrradfahrer soll daher der Dienststelle zwecks Entnahme einer Blutprobe zugeführt werden. Dagegen sperrt sich der Beschuldigte zunächst und versucht zu flüchten. Dies wird durch die eingesetzten Beamten unterbunden, indem sie den Beschuldigten festhalten. Nun kommt die 17-jährige Freundin dazu und fängt an, die Beamten zu beleidigen. Zudem versucht sie die weiteren polizeilichen Maßnahmen zu unterbinden. Sie umklammert ihren Freund, damit dieser nicht der Dienststelle zugeführt werden kann. Die Beiden sollen nun wieder getrennt werden. Dabei tritt die junge Frau mehrfach nach einem Beamten. Die Gesamtsituation kann erst beruhigt werden, nachdem weitere Streifenwagen den Ereignisort anlaufen. Die Blutentnahme wird dann ohne weitere Vorkommnisse durchgeführt. Bei den weiteren Ermittlungen wird dann jedoch auch noch festgestellt, dass der Beschuldigte das von ihm geführte Fahrrad offensichtlich im März 2017 in Sande entwendet hat.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag gegen 17.40 Uhr wird im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Wittmunder Straße in Jever festgestellt, dass ein 27-jähriger mit einem Pkw unterwegs ist, obwohl er ein Fahrverbot hat. Die Weiterfahrt wird unterbunden.

Körperverletzungen

In der Nacht zu Sonntag kam es in einer Diskothek in Sande zu mehreren leichteren körperlichen Auseinandersetzungen.

Zudem wurde der Diebstahl eines Smartphones gemeldet.

Auch bei der Party in der Frieslandhalle in Jever kam es am Sonntag nur zu zwei kleineren körperlichen Auseinandersetzungen und einer Beleidigung.

Einbruch in Wohnhaus

Zwischen freitagmittags bis sonntagmittags sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Schortens Ortsteil Middelsfähr eingedrungen und haben Bargeld und Schmuck entwendet.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!