Polizei, Kriminalität

Pressebericht Nr. 344 - Nachtrag

10.12.2017 - 21:41:20

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Pressebericht Nr. 344 - Nachtrag

Kreis Heinsberg - Verkehrsunfälle

Kreis Heinsberg

Am Sonntag, 10.12.2017, in der Zeit von 11.18 Uhr bis 15.58 Uhr, kam es im Kreisgebiet Heinsberg, aufgrund des starken Schneefalls, zu insgesamt 10 glättebedingten Verkehrsunfällen. Verletzt wurde niemand. Lediglich Sachschaden war zu beklagen.

Brand

Erkelenz-Katzen

Am Sonntag, 10.12.2017, gegen 13.07 Uhr, kam es auf der Straße In Katzem zu einem Brand eines Reiheneckhauses. Hierbei handelte es sich um eine Tischlerei. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Polizei ermittelt.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!