Polizei, Kriminalität

Pressebericht Nr. 3 der Polizeiinspektion Zweibrücken

13.06.2018 - 15:27:32

Polizeidirektion Pirmasens / Pressebericht Nr. 3 der ...

Zweibrücken - Zweibrücken - Ladendiebstahl

Aufgrund der guten Personenbeschreibung zweier Ladendiebe, die Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in der Homburger Straße mitgeteilt hatten, konnte die Besatzung eines Funkstreifenwagens der Polizeiinspektion Zweibrücken ermitteln, dass die Diebe nach der Tat (12,06.2018, 15.50 Uhr) in einer Wohnung in der Junkersstraße verschwunden waren. Die Wohnung wurde observiert. Als die Täter - zwei 35 bzw. 26 Jahre alte Georgier diese gegen 19.15 Uhr verlassen wollten, wurden sie festgenommen. Da gegen den 35-Jährigen ein Untersuchungshaftbefehl wegen eines Diebstahls aus dem Jahr 2014 bestand, wurde er über Nacht in den Gewahrsam der Polizeiinspektion eingeliefert. Er wird zur Stunde dem Haftrichter beim Amtsgericht Landau vorgeführt. Der jüngere der beiden Täter kam nach Beendigung der strafprozessualen Maßnahmen auf freien Fuß.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!