Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht Nr. 258-Nachtrag

14.09.2020 - 19:02:24

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg / Pressebericht Nr. 258-Nachtrag

Kreis Heinsberg - Verkehrsunfall mit Personenschaden

Wassenberg-Orsbeck

Am 14.09.2020 um 14.15 Uhr kam es in H?he der Ortschaft Orsbeck auf der Heinsberger Stra?e (B 221) zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 70-j?hrige Pkw-Fahrerin aus Waldfeucht befuhr die Heinsberger Stra?e aus Richtung Unterbruch kommend und musste, aufgrund eines R?ckstaus, der sich vor einer Baustellenampel gebildet hatte, warten. In ihrem Fahrzeug befand sich noch eine 79-j?hrige Beifahrerin aus Heinsberg.

Aus bislang nicht bekannter Ursache fuhr ein 18-j?hriger Motorradfahrer aus Kornwestheim linksseitig in das Heck des wartenden Pkw. Er kam zu Fall und erlitt eine Unterschenkelfraktur. Das Motorrad rutschte nach dem Aufprall noch in den Gegenverkehr, gegen den Pkw einer 48-j?hrigen Erkelenzerin.

Am Pkw der Erkelenzerin entstand leichter Sachschaden. Der wartende Pkw und das Motorrad wurden schwer besch?digt und mussten abgeschleppt werden. Die Beifahrerin im wartenden Pkw erlitt nach ersten Erkenntnissen einen Schock.

Die B 221 wurde f?r die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4706469 Kreispolizeibeh?rde Heinsberg

@ presseportal.de