Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressebericht für den Landkreis Schwäbisch Hall

04.01.2020 - 12:26:30

Polizeipräsidium Aalen / Pressebericht für den Landkreis ...

Aalen - Crailsheim: Reifen zerstochen - Zeugen gesucht

Am Freitagnachmittag, zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr, zerstachen unbekannte Täter in der Haller Straße in Roßfeld den Vorderreifen auf der Beifahrerseite eines blauen VW UP. Der Sachschaden am Reifen beträgt 70 Euro. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemachte haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Crailsheim (Tel. 07951/480-0) zu melden.

Crailsheim: Unfall durch Vorfahrt missachtet

Am Freitag, gegen 18:49 Uhr, befuhr ein 26-jähriger BMW Fahrer die Haller Straße von Roßfeld in Richtung Stadtmitte. Ein 34-jähriger Daimler Fahrer wollte nach links in Richtung Roßfeld abbiegen und übersah hierbei den vorfahrtsberechtigten BMW. Der BMW Fahrer wollte noch Bremsen und Ausweichen. Dies reichte jedoch nicht mehr und es kam zum Unfall. Glücklicherweise gab es nur Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Satteldorf: Cabrioverdeck zerstochen - Zeugen gesucht

Am Freitagnachmittag zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr zerstachen unbekannte Täter in der Haldenbergstraße das Cabrioverdeck eines VW Golfs. Der Golf war geparkt. Es wurde ein ca. 13 cm langer Schnitt im Dach hinterlassen. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemachte haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Crailsheim (Tel. 07951/480-0) zu melden.

Gaildorf: Unfall beim Ausparken, eine Person leicht verletzt

Am Freitagabend um 21:10 Uhr parkte die 24-Jährige VW-Lenkerin ihr Fahrzeug in einer abschüssigen Hofeinfahrt. Der 24-Jährige Beifahrer wollte den VW für die Fahrerin, welche sich nun vor dem VW befand, versetzten. Beim Anfahren und dem damit verbundenen Lösen der Handbremse rollte das Fahrzeug etwas nach vorne und klemmte die Geschädigte kurzzeitig zwischen ihrem und einem weiteren geparkten Fahrzeugen ein, so dass diese eine Prellung am linken Knie erlitt. Die Geschädigte wurde vor Ort von einem Rettungswagen versorgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen 07151 9500 http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4483517 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de