Polizei, Kriminalität

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 06.10.2018

06.10.2018 - 12:31:40

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Pressebericht des ...

Offenbach - Bereich Offenbach

1. Gaunerpärchen festgenommen - Dietzenbach

Am Freitagmorgen klickten die Handschellen bei einem Pärchen, das mutmaßlich mit einem Komplizen versuchte, in ein Schreibwarengeschäft in der Gallischen Straße einzubrechen. Um 05.20 Uhr alarmierten Anwohner die Polizei, als die Schaufensterscheibe des Ladens zu Bruch ging. Mit einem Kanaldeckel hatte das Gaunertrio die große Scheibe eingeworfen. Beim Erblicken der Ordnungshüter türmte das Trio zunächst in unterschiedliche Richtungen. Kurz darauf gelang es einen 21-Jährigen und eine 18-Jährige festzunehmen. Beide Tatverdächtigen stammen aus Dietzenbach. Dem Mittäter, zu dem das Duo schweigt, gelang die Flucht. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte der 21-jährige Tatverdächtige für weitere Einbrüche in Dietzenbach in jüngster Vergangenheit verantwortlich sein. Die Ermittlungen dazu dauern an. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Dietzenbacher entlassen. Die Kripo sucht Zeugen, die sich bitte unter 069/8098-1234 melden.

2. Teure Fahrräder erbeutet - Heusenstamm

In der Nacht auf Freitag gelang bislang unbekannten Einbrechern der Diebstahl von insgesamt acht hochwertigen Fahrrädern. Die Gauner waren im Ortsteil Rembrücken im Zeitraum von 21 Uhr bis 06.30 Uhr in eine Garage in der Straße "Hubertusanlage" im Bereich der einstelligen Hausnummern eingedrungen. Bei den Velos handelt es sich ausschließlich um Mountainbikes exklusiver Hersteller im Gesamtwert eines mittleren fünfstelligen Betrages. Ein Tatverdächtiger wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Beschreibung: ca. 20 bis 25 Jahre, schlank, "Base-Cap", heller Jogginganzug, Handschuhe, Sportschuhe, Rucksack. Die Kripo bittet Tatzeugen oder Personen, die sachdienliche Hinweise zu möglichen Verwertungstaten geben können, sich unter 069/8098-1234 zu melden.

Bereich Main-Kinzig

Kein Beitrag

Die Autobahnpolizei berichtet:

Kein Beitrag

Offenbach am Main, 06.10.2018, Bernd Fenske, PvD

OTS: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43561 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43561.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0 Fax: 069-80 98-2307 E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de