Polizei, Kriminalität

Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 18.12.2017

18.12.2017 - 10:46:44

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats ...

Peine - Sachbeschädigungen an PKW

Am Sonntag, in der Zeit zwischen 23:25 Uhr und 23:30 Uhr, beschädigten unbekannte Personen mehrere PKW in Peine, Hesebergweg, Kurze Straße und Lortzingstraße, indem sie die Außenspiegel der Fahrzeuge abtraten. Zu einer Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Peine, Telefon, 05171/9990, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es auf dem Parkplatz des E-Centers in Ölsburg, Am Kalischacht, am Freitag in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Ein- oder Ausparken aus einer Parklücke einen abgestellten PKW. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro zu kümmern.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Ilsede, 05172/ 410930, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Montag, um 01:00 Uhr, kam es in Peine, Zum Eichholz, zu einem Verkehrsunfall. Zwei 17- und 19-jährige Peiner waren mit ihrem PKW von der Fahrbahn abgekommen, durchbrachen einen Gartenzaun und kamen anschließend in einem Vorgarten zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei beiden Personen Alkoholgeruch fest. Wer das Fahrzeug geführt hat, konnte vor Ort nicht festgestellt werden, da beide Personen angaben nicht gefahren zu sein. Beiden Peinern wurde eine Blutprobe entnommen. Ermittlungen müssen nun klären, wer das Fahrzeug geführt und den Unfall verursacht hat.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Stephanie Schmidt Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!