Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht des PK Varel vom 08.10.-11.10.2020

11.10.2020 - 15:17:24

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Pressebericht des ...

Wilhelmshaven - Schutzplanke besch?digt und Fahrbahn verunreinigt

Varel- Bereits am Donnerstag, dem 08.10.2020, gegen 18.15 Uhr, wurde der Polizei Varel eine Fahrbahnverschmutzung auf der Hellmuth-Barthel-Stra?e gemeldet. Vor Ort konnte, neben der Fahrbahnverunreinigung, auch eine unfallbesch?digte Schutzplanke festgestellt werden. Aufgrund der Spurenlage ist anzunehmen, dass ein aus Richtung B 437 kommendes Fahrzeug, vermutlich ein Lkw, nach rechts von der Fahrbahn abkam und dabei die Planke touchierte. Der Fahrzeugf?hrer/die Fahrzeugf?hrerin entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um die entstandenen Sch?den zu k?mmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Varel, Tel. 04451-9230, in Verbindung zu setzen.

Fahrzeugf?hrer stand unter Alkoholeinfluss

Varel- Am Freitag, dem 09.10.2020, gegen 18.00 Uhr, wurde der Polizei ein auf der B 437 in Richtung Varel fahrendes Pkw- Gespann gemeldet. Laut den Meldungen wurde das Gespann mit hoher Geschwindigkeit und in Schlangenlinien gef?hrt. Der Fahrzeugf?hrer, ein 37-j?hriger Mann, konnte zu Hause ?berpr?ft werden. Ein durchgef?hrter Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,26 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein F?hrerschein wurde beschlagnahmt.

Verkehrsunfallflucht

Zetel- Am Freitag, dem 09.10.2020, wurde bei der Polizei in Varel eine Verkehrsunfallflucht angezeigt. Die Gesch?digte hatte ihren Pkw, einen schwarzen BMW Mini, am Mittwoch, gegen 07.20 Uhr, in der Stra?e Kronshausen, am Fahrbahnrand geparkt. Am Freitag, gegen 12.00 Uhr, stellte sie Unfallsch?den an ihrem Wagen fest. Aufgrund des Schadenbildes ist zu vermuten, dass der Schaden durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug verursacht wurde. Hinweise zum Unfallverursacher / der Unfallverursacherin lagen zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung nicht vor. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Varel, Tel. 04451-9230, in Verbindung zu setzen.

Trunkenheitsfahrt

Varel- Am Sonnabend, dem 10.10.2020, gegen 12.30 Uhr, wurde der Fahrer eines Mercedes-Pkw, der mit seinem Fahrzeug auf der B?rgermeister-Heidenreich-Stra?e (B 437) unterwegs war, kontrolliert. Im Zuge der ?berpr?fung wurde bei ihm ein Atemalkoholtest durchgef?hrt. Aufgrund der festgestellten Atemalkoholkonzentration von 1,39 Promille wurde dem 58-j?hrigen eine Blutprobe entnommen. Sein F?hrerschein wurde beschlagnahmt.

Radfahrer wurde handgreiflich

Varel- Am Samstagabend wurde bei der Polizei eine Strafanzeige gegen einen unbekannten Radfahrer erstattet. Der Radfahrer, ein ?lterer Herr mit grauen Haaren, soll etwa gegen 17.00 Uhr, auf dem, entlang der Bundesstra?e 437, ?ber die A 29 f?hrenden, Radweg unterwegs gewesen sein. In H?he der Autobahn?berf?hrung w?re er zun?chst an der ihm entgegenkommenden Anzeigenerstatterin, die in Richtung Torhegenhausstra?e fahren wollte, vorbeigefahren. Der Unbekannte soll der Jugendlichen dann aber gefolgt sein und habe sie durch Ziehen an den Haaren zum Anhalten gezwungen. Im weiteren Verlauf soll er sie dann angeschrien und sie aufgefordert haben, auf die Polizei zu warten bzw. ihn zur Polizei zu begleiten. Die 17-J?hrige informierte schlie?lich ihre Mutter, welche noch kurz mit dem Unbekannten sprechen konnte. Er soll, bevor er sich schlie?lich in Richtung Winkelsheide entfernt habe, ge?u?ert haben, dass er im Vorbeifahren gestreift und dabei verletzt worden sei. Zeugen des Vorfalls bzw. auch der unbekannte Radfahrer werden gebeten, sich mit der Polizei Varel, Tel. 04451-9230, in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende ?ber 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4730664 Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

@ presseportal.de