Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressebericht des PK Seesen vom 29.11.2019

29.11.2019 - 15:06:44

Polizeiinspektion Goslar / Pressebericht des PK Seesen vom ...

Goslar - Taschendiebstahl

Am 25.11.2019 gegen 10.30 Uhr wurde einer 78jährigen Seesenerin, während eines Einkaufs in einem Seesener Verbrauchermarkt, die Geldbörse aus deren Jackentasche entwendet. Der Rentnerin entstand dadurch ein finanzieller Schaden in Höhe von ca. 130 Euro.

Ausgesetzter Kater

Am 25.11.2019, um 14.15 Uhr, wurde der Seesener Polizei mitgeteilt, daß während der Beseitigung von illegal entsorgtem Hausmüll im Bereich Hahausen, in einem der Müllsäcke ein junger schwarzer Kater aufgefunden wurde. Der Kater wurde im Anschluß an eine Tierfreundin aus Hahausen übergeben, welche sich um den kleinen Kater kümmerte.

Verkehrsunfall

Am 25.11.2019, um 17.40 Uhr, befuhr ein 19 jähriger Rhüdener mit seinem Pkw die L 496, zwischen Neuwallmoden und Lutter. Im Bereich einer Rechtskurve kam er mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und landete auf dem dort angrenzenden Acker. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Diebstahl aus Lkw-Container

In der Nacht vom 26. 11. zum 27.11.2019 brachen bislang unbekannte Täter auf dem Gelände des Rasthofes in Rhüden den Überseecontainer eines Sattelaufliegers auf. Da der Inhalt des Containers, 21000 Kg Saatgut, für die Täter anscheinend unrelevant war, wurde nichts entwendet.

Verkehrsunfall

Am 27.11.2019, um 07.25 Uhr, befuhr eine 16 jährige Seesenerin mit ihrem Fahrrad die Lautenthaler Str. in Rtg. Innenstadt. Beim Abbiegen in die Jacobsonstr. stürzte sie aufgrund der regennassen Fahrbahn. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu, woraufhin sie der Asklepios Klinik Seesen zugeführt wurde.

Fundunterschlagung

Am 27.11.2019, zwischen 11.00 und 12.00 Uhr, legte eine 69jährige Frau aus Engelade, während eines Zahlvorganges an einer Kasse in einem Seesener Drogeriemarkt, ihre Geldbörse dort ab und vergaß sie anschließend. Als sie danach in einem anderen Geschäft bezahlen wollte, bemerkte sie den Verlust. Eine Nachfrage und Nachsuche in dem Drogeriemarkt verlief erfolglos. Es wurde daher eine Fundunterschlagung angezeigt. Die Schadenshöhe wurde ca. 360 Euro.

Goldschmidt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4454343 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de