Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressebericht der Polizeistation Rüsselsheim vom 12.01.2020

12.01.2020 - 11:36:31

Polizeipräsidium Südhessen / Pressebericht der Polizeistation ...

Rüsselsheim - Verkehrsunfallflucht - Zeugen werden gesucht

Unfallort: 65428 Rüsselsheim, Am Steinmarkt 1, Parkplatz des "Globus" Unfallzeit: 11.01.2020 zwischen 08:00 Uhr - 09:15 Uhr

Die geschädigte Fahrzeughalterin aus Lörzweiler stellte ihren Pkw, einen weißen Hyundai Tucson, am 11.01.2020 vorwärts eingeparkt auf einen freien Kundenparkplatz des "Globus" ab. Als sie später zu ihrem Pkw zurückkehrte, bemerkte sie eine frische Beschädigung an der Frontstoßstange ihres Fahrzeuges. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden an dem geschädigten Fahrzeug wird auf ca. 3000,- EUR geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen zu dem Verkehrsunfall. Hinweise bitte an die Polizeistation Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142 / 696 - 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau Polizeistation Rüsselsheim Kübler, Polizeihauptkommissarin

Telefon: 06142-696 595

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4489428 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de