Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht der Polizeiinspektion Simmern, 17. - 18.10.2020

18.10.2020 - 15:32:15

Polizeidirektion Koblenz / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

Simmern - Gem?nden

Am 17.10.2020 gegen 18.37 Uhr kam es in Gem?nden in einem Hotel zu einem Brand. Nach einem wahrnehmbaren Knall in der K?che kam es dort aus unbekannten Gr?nden zu einem Brand, der sich im Bereich des Herdes, der Fritteuse und der Abzugshaube ausbreitete. ?ber den fettbeschichteten Bel?ftungsschacht der Abzugshaube breitet sich das Feuer weiter aus und bricht unter dem Dach erneut aus. Die eingesetzten Feuerwehrkr?fte k?nnen ein weiteres ?bergreifen auf den Dachstuhl verhindern. Personen kamen nicht zu schaden, die Schadensh?he ist derzeit noch nicht bekannt. Es waren Wehren aus Gem?nden, Sohren/B?chenbeuren, Kirchberg und Dickenschied im Einsatz.

Simmern

Am 17.10.2020 gegen 20.36 Uhr kam es auf der B50, Zwischen den Abfahrten Simmern West und Mitte zu einem Fahrzeugbrand. W?hrend der Fahrt kam es nicht bekannten Gr?nden zu einer Rauchentwicklung aus dem Motorraum, die sich anschlie?end zu einem Brand entwickelte. Die Feuerwehr Simmern l?schte den Brand. Es kamen keine Personen zu Schaden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern

Telefon: 06761-9210 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4737253 Polizeidirektion Koblenz

@ presseportal.de