Polizei, Kriminalität

Pressebericht der PI Frankenthal vom 07.03.17

07.03.2017 - 10:17:07

Polizeidirektion Ludwigshafen / Pressebericht der PI ...

Frankenthal, Bobenheim-Roxheim - (Frankenthal) PKW-Aufbruch

Im Zeitraum zwischen dem 03.03. und 06.03.2017 wurde in der Samuel-Heinicke-Straße in Frankenthal ein Fahrzeug aufgebrochen. Die Täter schlugen an einem VW-Transporter die Scheibe ein und entwendeten fachmännisch den Bordcomputer und einen Verstärker. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2500 EUR.

(Bobenheim-Roxheim) Verkehrsunfallflucht

In der Nacht vom 05.03. auf 06.03.2017 kam es in der Danziger Straße in Bobenheim-Roxheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter PKW fuhr auf einen parkenden Fiat auf und schob diesen noch auf den davorstehenden Toyota Yaris. Dabei entstand Schaden in Höhe von 1000 EUR.

(Frankenthal) Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Durch eine aufmerksame Zeugin wurde am 06.03.2017 gegen 14:15 Uhr beobachtet, wie sich auf dem Frankenthaler Friedhof mehrere Personen verdächtig verhielten. Bei den anschließenden Fahndungsmaßnahmen können mehrere Personengruppen kontrolliert werden. Bei einer jungen Frau und einem Jugendlichen wurden geringe Mengen Cannabis aufgefunden. Auch der mutmaßliche Händler wurde vorläufig festgenommen; dieser hatte jedoch kein BtM mehr dabei. Dafür beleidigte er eine Beamtin mehrfach während der Maßnahmen. Bei der Fahndung kam auch ein Drogenspürhund zum Einsatz. Insgesamt wurden vier Strafanzeigen gefertigt und mehrere Personen erkennungsdienstlich behandelt.

(Frankenthal) Ladendiebstahl

Am 06.03.2017 gegen 18:04 Uhr betraten zwei Frauen das WMF-Geschäft in der Wormser Straße. Während einer der beiden die Verkäuferin ablenkte, steckte die andere mehrere Gegenstände im Wert von 100 EUR in eine schwarze Tasche. Die aufmerksame Verkäuferin erkannte jedoch den Diebstahl und sprach die Frauen an. Diese rannten daraufhin davon , ließen jedoch das Diebesgut zurück. Eine sofortige Fahndung nach den Täterinnen hatte keinen Erfolg.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal Telefon: 06233-3130 E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!