Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht der PI Diepholz f?r den 28.03.2021

28.03.2021 - 14:52:11

Polizeiinspektion Diepholz / Pressebericht der PI Diepholz f?r ...

Diepholz - PI Diepholz

Diepholz - Sachbesch?digung

Am Samstag, im Zeitraum von 01:00 Uhr bis 02:00 Uhr, wird ein geparkter Pkw in der Stra?e Sommerskamp in Diepholz besch?digt. Der Pkw weist erhebliche Besch?digungen auf. Die Schadensh?he wird auf ca. 5500EUR beziffert. Zeugen, die zur Aufkl?rung der Tat betragen k?nnen, werden gebeten sich mit der Polizei in Diepholz (Tel.: 05441/9710) in Verbindung zu setzen.

Drebber/Cornau - Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 28.03.2021, gegen 01:45 Uhr, wird ein 42-J?hriger aus Nordhausen in der Stra?e im Flecken in Cornau mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. W?hrend der Kontrolle wird festgestellt, dass der 42-J?hrige unter dem Einfluss von Alkohol steht. Ein Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 1,51 Promille. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet und eine Blutprobe entnommen.

PK Syke

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss in Brinkum-Nord Am fr?hen Samstagmorgen des 27.03.2021, gegen 04:40 Uhr, wurde durch eine Streifenwagenbesatzung des PK Weyhe auf der Bundestra?e 6 in Brinkum-Nord ein 31-J?hriger aus Bremen mit seinem Fahrzeug kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugf?hrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und zudem unter Alkoholeinfluss steht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,72 Promille. Dem Fahrzeugf?hrer wurde auf der Wache des PK Weyhe eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall in Stuhr mit zwei Verletzten Am gestrigen Samstagnachmittag des 27.03.2021, gegen 15:20 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen in Stuhr auf der Blockener Stra?e an der Kreuzung zum Neuen Weg. Eine 32-j?hrige Fahrzeugf?hrerin aus Syke mit ihrem Kia Cee'd ?bersah beim Befahren der Blockener Stra?e in Richtung Blocken vermutlich das Rotlicht der dortigen Bedarfsampel. Dadurch kollidierte sie im Kreuzungsbereich mit dem entgegenkommenden Ford Fiesta einer 32-j?hrigen Fahrzeugf?hrerin aus Stuhr, die von der Blockener Stra?e nach links in den Neuen Weg abbog und sich auf das Rotlicht des durchgehenden Verkehrs verlie?. Bei dem frontalen Zusammensto? beider Fahrzeuge verletzten sich die beiden Fahrzeugf?hrerinnen zum Gl?ck nur leicht. Sie wurden vorsorglich in ein Bremer Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein gesch?tzter Gesamtschaden von 10000EUR.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) www.pi-dh.polizei-nds.de i.A.K?per, PK

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4875584 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de