Polizei, Kriminalität

Pressebericht der KPB Steinfurt vom Sonntag, 02.12.2018

02.12.2018 - 11:36:34

Polizei Steinfurt / Pressebericht der KPB Steinfurt vom Sonntag, ...

Steinfurt - Einbruch in ein Wohnhaus - Emsdetten, Kupfergraben; Samstag, 01.12.2018, 15:30 - 21:30 Uhr

Bislang unbekannte Täter gelangten nach Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus, in dem sie anschließend mehrere Räume durchsuchten. Entwendet wurden eine Armbanduhr und Bargeld. Die Polizei Emsdetten sucht Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht haben, Tel. 02572-93060.

Verkehrsunfall mit Sachschaden, Trunkenheitsfahrt - Ibbenbüren, Steinbrinkheide; Samstag, 01.12.2018, 18:30 Uhr

Unter Alkoholeinfluss verursachte ein 54-jähriger Pkw-Fahrer aus Ibbenbüren einen Verkehrsunfall, bei dem leichter Sachschaden entstand. Der Autofahrer war anderen Verkehrsteilnehmern bereits auf der Laggenbecker Straße aufgefallen, als er mit seinem Pkw in Schlangenlinien unterwegs war. Bei Einfahren in den Kreisverkehr Alstedder Straße/ Steinbrinheide kam es zu einem Beinahezusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten 43-jährigen Pkw-Fahrer aus Hörstel. Auf der Fahrbahn an der Steinbrinkheide hielt der Ibbenbürener sein Fahrzeug an. Anschließend setzte er mit seinem Pkw zurück und fuhr auf den ebenfalls anhaltenden Pkw eines 50-jährigen Autofahres auf, worauf die Polizei informiert wurde. Bei Unfallaufnahme bestätigte sich der Verdacht, dass der Ibbenbürener unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Alkoholvortest ergab einen Wert von 2,32 Promille. Daraufhin wurde dem 54-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,- Euro.

Trunkenheitsfahrt eines Fahrradfahrers - Ladbergen, Kattenvenner Straße; Samstag, 01.12.2018, 23:40 Uhr

Die unsichere Fahrweise eines Fahrradfahrers veranlasste eine Polizeistreife, einen 43-jährigen Mann aus Ladbergen zu kontrollieren. Er fiel den Beamten aufgrund einer Fahrt in Schlangenlinien auf. Bei Kontrolle bestätigte sich schnell der Verdacht, dass der 43-Jährige vor Fahrtantritt "zu tief ins Glas geschaut" hatte. Nach einem Alkoholvortest von 1,86 Promille wurde dem Ladbergener eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de