Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht 23.04.2021

23.04.2021 - 15:32:25

Polizei Eschwege / Pressebericht 23.04.2021

Eschwege - Polizei Sontra

Zwei Autos kollidieren im Einm?ndungsbereich in Nesselr?den; Schaden 3700 Euro

Im Herlesh?user Ortsteil Nesselr?den sind am Freitagvormittag gegen 10:50 Uhr zwei Pkw`s im Einm?ndungsbereich Holzh?user Stra?e/Rosenweg/S?lzbach kollidiert. Bei dem Unfall mit den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von 3700 Euro.

Laut dem Unfallbericht war ein 58-j?hriger Autofahrer aus Herleshausen mit seinem Pkw von der Holzh?user Stra?e nach links in den Rosenweg/S?lzbach abgebogen. Aufgrund eines im Einm?ndungsbereich geparkten Anh?ngers musste der 58-J?hrige dann eng auf den linken Fahrstreifen abbiegen und ?bersah aufgrund einer hohen Hecke den Pkw eines ebenfalls aus Herleshausen stammenden 30-J?hrigen, der vom Rosenweg kommend in Richtung S?lzbach unterwegs war. Im Einm?ndungsbereich kollidierten dann die beiden Pkw`s.

Am Fahrzeug des 58-J?hrigen entstand bei der Kollision ein Schaden von 1200 Euro, der Pkw des 30-J?hrigen wurde mit einem Schaden von 2500 Euro in Mitleidenschaft gezogen.

Polizeidirektion Werra-Mei?ner-Pressestelle-; PHK F?rst

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37269 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4897522 Polizei Eschwege

@ presseportal.de