Polizei, Kriminalität

Pressebericht 14.02.2019

14.02.2019 - 12:46:44

Polizei Eschwege / Pressebericht 14.02.2019

Eschwege - Polizei Eschwege

Verkehrsunfallflucht

In der Reichensächser Straße in Eschwege wurde im Zeitraum vom 12.02.2019, 17.00 Uhr bis 12.02.2019, 18.00 Uhr der Pkw eines 41-jährigen von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Pkw des 41-jährigen stand Höhe Haus Nr. 11 auf einem Parkstreifen geparkt. Den Umständen nach wurde der Pkw des 41-jährigen von dem flüchtenden Pkw beim Aus- oder Einparken beschädigt. Der Pkw des 41-jährigen wurde hinten rechts beschädigt, der flüchtige Pkw müsste vorne rechts beschädigt sein. Am Pkw des 41-jährigen entstand Sachschaden in Höhe von 750.-EUR. Hinweise zu dem Verursacher unter 05651/925-0.

Polizei Sontra

Unfall mit leicht verletzter Fußgängerin

Am Mittwochmittag gg. 13.45 Uhr befuhr eine 60-jährige Frau aus Sontra mit ihrem Pkw in Sontra die Lindenauer Straße und wollte von dort nach links in die Schloßstraße einbiegen. Dabei übersah die 60-jährige eine 82-jährige Fußgängerin, die gerade die Schloßstraße in Richtung Lindenauer Straße überqueren wollte und mittig auf der Fahrbahn stand. Die 60-jährige erfasste mit ihrem Pkw die 82-jährige leicht am rechten Bein. Dadurch erlitt die 82-jährige eine leichte Prellung, am Pkw der 60-jährigen entstand kein Sachschaden.

Polizei Witzenhausen

Sachbeschädigung an Pkw

Ein in der Ermschwerder Straße in Witzenhausen abgestellter Pkw Mercedes Benz wurde von Unbekannten im Zeitraum zwischen dem 10.02.2019, 16.00 Uhr und dem 13.02.2019, 16.00 Uhr an der Fahrertür durch Tritte beschädigt. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 300.-EUR. Hinweise an die Polizei in Witzenhausen unter 05542/93040.

Holzdiebstahl

Wie Anfang der Woche festgestellt wurde, kam es in Witzenhausen in der Gemarkung Ellerberg im Zeitraum von Anfang Januar bis 11. Februar zu einem Holzdiebstahl in größerem Ausmaß. In diesem Zeitraum wurden aus einem Waldstück oberhalb der Landesstraße L 3237 durch unbekannte Täter ca. 30 Festmeter Buchenholz im Gesamtwert von 1740.-EUR von einem Feldweg entwendet. Der Abtransport der ca. 5 m langen Baustämme muss außerdem auch mit einem geeigneten Fahrzeug wie einem Langholztransporter o.ä. durchgeführt worden sein. Hinweise in dieser Sache an die Polizei in Witzenhausen unter 05542/93040.

Polizeidirektion Werra-Meißner -Pressestelle-; POK Först

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de