Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht 14.01.2021-2

14.01.2021 - 16:37:53

Polizei Eschwege / Pressebericht 14.01.2021-2

Eschwege - Polizei Eschwege

Sachbesch?digung an Pkw; Schaden 600 Euro; Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben einen gr?nen Skoda Fabia besch?digt, der in Bad Sooden-Allendorf in der Steinstra?e am Fahrbahnrand abgestellt war. Festgestellt wurde die Besch?digung von der Besitzerin am Mittwochnachmittag um 14.15 Uhr. Die Unbekannten schlugen mit einem unbekannten Gegenstand auf der Fahrerseite vier Dellen in die A-S?ule der Karosserie. Der Schaden bel?uft sich auf etwa 600 Euro. Der Tatzeitraum kann nicht n?her eingegrenzt werden. Hinweise an die Polizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0.

Polizei Hessisch Lichtenau

Diebstahl von Werkzeug; Polizei sucht Zeugen

Der Diebstahl einer blauen Werkzeugkiste mit diversen Schraubenschl?sseln und Schraubendrehern aus einer frei stehenden Garage im Wert von 200 Euro ist jetzt bei der Polizei in Hessisch Lichtenau angezeigt worden. Die Tat soll sich bereits zwischen dem 20.12.2020, 16.00 Uhr und dem 11.01.2021, 15.00 Uhr in der Stra?e Siedlung in Hessisch Lichtenau ereignet haben. Hinweise an die Polizei in Hessisch Lichtenau unter der Nummer 05602/9393-0.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall; Schaden 3500 Euro

Eine 18-j?hrige Autofahrerin aus Witzenhausen befuhr am Donnerstagmorgen gegen 09.20 Uhr in Hundelshausen den H?henweg in Richtung Kasseler Stra?e und stie? dann im Einm?ndungsbereich zur Kasseler Stra?e aus Unachtsamkeit und aufgrund der glatten Fahrbahn mit einem Kleintransporter zusammen, der von einem 51-J?hrigen aus Rustenfelde (LK EIC) gefahren wurde. Der Mann war mit dem Kleintransporter auf der Kasseler Stra?e von Witzenhausen kommend in Richtung Trubenhausen unterwegs, als er mit dem Auto der 18-J?hrigen kollidierte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten sp?ter abgeschleppt werden. Bei dem Pkw entstand ein Schaden von 2000 Euro, der Kleintransporter wurde mit 1500 Euro Schaden in Mitleidenschaft gezogen.

Polizeidirektion Werra-Mei?ner-Pressestelle-; PHK F?rst

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37269 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4812420 Polizei Eschwege

@ presseportal.de