Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht 08.02.2021

08.02.2021 - 12:57:45

Polizei Eschwege / Pressebericht 08.02.2021

Eschwege - Polizei Werra-Mei?ner-Kreis

Witterung macht dem Verkehr auch im Werra-Mei?ner-Kreis zu schaffen; Beeintr?chtigungen weitestgehend glimpflich und ohne Personensch?den

Die anhaltenden Schneef?lle am Sonntag und Montag haben auch im Werra-Mei?ner-Kreis zu Behinderungen und Beeintr?chtigungen im Verkehrsgeschehen gef?hrt. Insbesondere in der Nacht zu Montag hatten sich mancherorts im Kreis Autofahrer in den Schneemassen festgefahren und mussten dabei z.T. ihre Fahrzeuge stehen lassen. Auch Lkw-Fahrer, die das Kreisgebiet befuhren, hatten an der ein-oder anderen Stelle erhebliche Probleme voranzukommen.

Am fr?hen Sonntagabend gg. 17.45 Uhr waren zwei Pkw`s aufgrund der Witterung auf der Landesstra?e L 3237 zwischen Witzenhausen und Kleinalmerode ohne Fremdeinwirkung in den Stra?engraben gerutscht und konnten sich nicht mehr selbst?ndig befreien, so dass in beiden F?llen eine Bergung der Fahrzeuge organisiert werden musste.

Ein Gro?teil aller Verkehrsteilnehmer konnte aber nach kurzer Beeintr?chtigung seine Fahrt fortsetzen. Aus polizeilicher Sicht verliefen die Vorf?lle gl?cklicherweise allesamt glimpflich und ohne Personensch?den.

Polizei Eschwege

Grundst?cksmauer durch fl?chtigen Verkehrsteilnehmer besch?digt; Schaden 500 Euro; Polizei sucht Zeugen

Einen Schaden von 500 Euro an einer Geb?udemauer in der Weserstra?e von Schemmern hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer verursacht, der am Sonntagabend gegen 19.00 Uhr offenbar im dortigen Bereich aufgrund der Witterung von der Stra?e abgekommen ist. Anschlie?end fl?chtete der Verursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu k?mmern. Hinweise an die Polizei in Eschwege, die jetzt wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt, unter der Nummer 05651/925-0.

Winterdienst besch?digt Pkw; Schaden 300 Euro

Am Sonntagvormittag um kurz nach 11.00 Uhr hat ein 20-J?hriger aus Sontra beim Schneer?umen mit einer Zugmaschine einen Pkw leicht am hinteren linken Radkasten besch?digt, der in Niederhone im M?nchewinkel auf einem Betriebsgel?nde abgestellt war. Der Schaden liegt bei 300 Euro.

Polizei Hessisch Lichtenau

Klein-Lkw besch?digt Warnbake; Schaden 400 Euro

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist gegen 03.00 Uhr ein 25-j?hriger Fahrer eines Klein-Lkw`s aus Wehretal in zwischen Hessisch Lichtenau und Retterode in H?he Einm?ndung Spangenberger Stra?e aufgrund der winterglatten Fahrbahn gegen eine Warnbake gerutscht. An dem Klein-Lkw entstand dadurch ein Schaden von 300, an der Warnbake in H?he von 100 Euro.

Polizeidirektion Werra-Mei?ner-Pressestelle-; PHK F?rst

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37269 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4832660 Polizei Eschwege

@ presseportal.de