Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressebericht 04.05.2021 -2-

04.05.2021 - 15:37:24

Polizei Eschwege / Pressebericht 04.05.2021 -2-

Eschwege - Polizei Eschwege

Bislang wenige Vorf?lle aufgrund der st?rmischen Witterung

Die st?rmische Witterung hat im Werra-Mei?ner-Kreis bis Dienstagmittag zum Gl?ck nur ein paar kleinere Spuren hinterlassen. U.a. ist der Polizei gegen 05.45 Uhr am Dienstagmorgen ein umgest?rzter Baum auf der L 3240 zwischen Kammerbach und Hilgershausen gemeldet worden, der die gesamte Fahrbahn blockiert hatte. Zur R?umung der Stra?e musste schlie?lich die zust?ndige Stra?enmeisterei verst?ndigt werden, die dem Baum schlie?lich mittels entsprechendem Werkzeug zu Leibe r?ckten. Um kurz vor 08.00 Uhr meldeten mehrere Autofahrer dann auf der B 249 zwischen Wanfried und Katharinenberg in die Fahrbahn ragende ?ste, denen sich ebenfalls die Stra?enmeisterei annahm. In Hessisch Lichtenau hatten sich bei einer Garage in der Bergstra?e durch den Wind ein paar lose Dachplatten selbst?ndig gemacht. Der verst?ndigte Besitzer konnte aber die Gefahrenstelle absichern, bevor Schlimmeres passierte. Insgesamt blieb es bislang aus polizeilicher Sicht bei ein paar wenigen Vorf?llen, die zum Gl?ck ohne gr??ere Sch?den vonstattengingen.

Polizei Sontra

Pkw-Anh?nger kippt w?hrend der Fahrt um und st??t mit entgegenkommenden Fahrzeug zusammen

Am Dienstagmorgen ist ein 58-j?hriger Autofahrer aus Bebra gegen 08.35 Uhr mit seinem Pkw und einem leeren Autoanh?nger mit Planenaufbau auf der L 3251 von Wommen nach Herleshausen unterwegs gewesen. Aufgrund der st?rmischen Witterung, kippte der leere Anh?nger unterwegs zur Seite und ragte in die Gegenfahrbahn, so dass eine entgegenkommende 44-j?hrige Autofahrerin aus Wehretal nicht mehr g?nzlich ausweichen konnte und mit dem Anh?nger kollidierte. Am Fahrzeug der Frau entstand mit 7500 Euro nicht unerheblicher Schaden. Zudem war das Auto der Frau nicht mehr fahrbereit. An dem betroffenen Anh?nger entstand lediglich ein Schaden von 300 Euro durch den abgerissenen Planenaufbau und ein paar Dellen. Au?erdem ging bei der Kollision noch ein Leitpfosten zu Bruch.

Sattelzug besch?digt Maschendrahtzaun beim Rangieren

In der Leipziger Stra?e in Wehretal-Hoheneiche hat ein 49-J?hriger aus Schlitz heute Morgen einen Maschendrahtzaun besch?digt. Der Mann war um kurz vor 08.00 Uhr in der Leipziger Stra?e mit einem Sattelzug unterwegs, als er beim Rangieren gegen den Zaun eines leerstehenden Firmengel?ndes stie?. Der Zaun wurde bei dem Fahrman?ver besch?digt, wobei der Sachschaden noch nicht abschlie?end beziffert ist.

Polizeidirektion Werra-Mei?ner-Pressestelle-; PHK F?rst

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37269 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4906503 Polizei Eschwege

@ presseportal.de