Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Presse PK Varel, Zeitraum 30.08. - 01.09.2019

01.09.2019 - 15:41:37

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Presse PK Varel, ...

Wilhelmshaven - Diebstahl Verschlossener Roller wurde entwendet Varel- In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 28/29.08.2019, kam es in 26316 Varel in der Haferkampstraße zu einem Diebstahl eines Kleinkraftrades. Unbekannte Täter begaben sich in den Garten und entwendeten den mit einem Lenkradschloss gesicherten Roller. Der Geschädigte ist noch im Besitz der beiden Schlüssel. Es daher davon auszugehen, dass der Roller vom Täter/den Tätern geschoben worden sein muss. Zeugen, die die Tat, oder auffällige Personen in diesem Bereich gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Varel unter der Telefonnummer 04451/923-0 in Verbindung zu setzen.

Mit gestohlenem Roller ohne Fahrerlaubnis unterwegs Varel/Sande Am Samstag, gegen 22.50 Uhr, wollten Beamte des Polizeikommissariates Varel einen Motorroller kontrollieren. Der Rollerfahrer entzog sich jedoch der Kontrolle durch Flucht. Beim Versuch einen Bordstein hochzuzufahren verunfallte der Roller im Steinbrückenweg. Während der Mitfahrer verletzt am Unfallort zurückblieb, flüchtete der Fahrer weiter fußläufig. Im Rahmen einer Fahndung konnte der flüchtige 15-jährige Rollerfahrer ermittelt werden. Während der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass der 15-jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem konnte ermittelt werden, dass der Roller zuvor in Sande entwendet wurde. Der 15-jährige Mitfahrer musste im Krankenhaus behandelt werden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de