Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Unfall

PP Ravensburg: Viehtransporter umgekippt - mehrere Schweine verendet

22.05.2020 - 19:36:48

Polizeipräsidium Ravensburg / PP Ravensburg: Viehtransporter umgekippt - ...

Pfullendorf-Denkingen/Landkreis Sigmaringen - Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr befuhr ein Tiertransportlastwagen mit Anhänger die L 200 aus Richtung Kleinstadelhofen kommend in Richtung Denkingen. Beim Linkseinbiegen von der L 200 in die L 201 kippte der mit 81 Schweinen beladene Transportanhänger aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts um. Hierdurch wurden die Tiere im Hänger durcheinandergeschleudert und mussten im weiteren Verlauf von der Freiwilligen Feuerwehr und Mitarbeitern der Tierrettung nach und nach entladen werden. Die Schweine wurden im Anschluss daran in das bis dahin leere Zugfahrzeug umgeladen. Hierbei zeigte sich, dass fünf Tiere durch den Unfall direkt im Anhänger getötet worden waren, zwei weitere Schweine mussten im Zuge der Bergungsmaßnahmen aufgrund ihrer durch den Unfall erlittenen schweren Verletzungen von ihren Leiden erlöst werden. Ein Mitarbeiter des Veterinäramts war vor Ort im Einsatz. Der 25-jährige Fahrer des Tiertransports blieb bei dem Unfall unverletzt, insgesamt entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 22.000 Euro. Die L 201 musste zwischen Denkingen und der Abzweigung der L 200 für die Bergungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt werden, die Sperrung dürfte nach aktueller Einschätzung noch bis etwa 17.45 Uhr andauern. Die weiteren Ermittlungen zur Klärung der genauen Unfallursache hat der Polizeiposten Pfullendorf übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Oliver Weißflog Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4603983 Polizeipräsidium Ravensburg

@ presseportal.de