Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Pressemitteilung der PP Ravensburg vom 22 / 23.05.20

23.05.2020 - 12:11:24

Polizeipräsidium Ravensburg / PP Ravensburg: Pressemitteilung der PP ...

Ravensburg - Landkreis Ravensburg

Ravensburg

Von aggressivem Autofahrer geschlagen

Opfer eines aggressiven Autofahrers wurde ein 39jähriger Mann am Freitag um 17.20 Uhr in Ravensburg am Schussentalviadukt. Da der andere Autofahrer ihm mit der Lichthupe Zeichen gab und wild gestikulierte, hielt der 39jährige sein Fahrzeug an. Der andere Mann öffnete die Fahrertür am Auto des Geschädigten, trat ihm mit dem Fuß in den Bauch und beleidigte seine Beifahrerin. Als der Täter wieder in sein Fahrzeug stieg, verlor er sein Handy, welches auf die Spur des ebenfalls 39jährigen Täters führte. Gegen ihn wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Wangen

Gülleanhänger stürzt um

Ein Ausweichmanöver am Freitag gegen 16.15 Uhr führte dazu, dass in Wangen zwischen Engetsweiler und Untermooweiler ein Gülleanhänger umkippte. Ein Traktorfahrer mit angehängtem Güllefass befuhr diese Strecke, als er mehreren Radfahrern ausweichen musste. Dabei streifte er mit dem Güllefass einen Baumstumpf, was dazu führte, dass der Anhänger umkippte. Ein Radfahrer wurde von dem Anhänger ebenfalls noch gestreift und leicht verletzt. An dem Anhänger entstand ein Schaden von mindestens 20000 Euro. Unterstützt wurden die anschließenden Bergungsarbeiten von der Feuerwehr Neuravensburg.

Isny

Unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs

Beamte der Autobahnfahndung kontrollierten am Freitag gegen 23.15 Uhr einen 19jährigen Autofahrer in der Hauptstraße in Isny. Sein Zittern und seine Nervosität während der Kontrolle, erweckten bei den Beamten den Verdacht, dass hier Drogen im Spiel sind. Ein bei dem 19jährigen durchgeführter Drogenvortest bestätigte den Verdacht. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und wird wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung zur Anzeige gebracht. Sein Beifahrer hatte ebenfalls Pech, bei ihm fanden die Beamten in der Jackentasche Drogen. Er wird wegen Drogenbesitz angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Polizeiführer vom Dienst Thomas Kesenheimer Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4604141 Polizeipräsidium Ravensburg

@ presseportal.de