Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PP Ravensburg: Pressemeldungen für den Bodenseekreis

24.06.2020 - 17:26:58

Polizeipräsidium Ravensburg / PP Ravensburg: Pressemeldungen für den ...

Bodenseekreis - Ailingen

Notbremsung

Nur durch eine Gefahrenbremsung hat eine 21-jährige Autofahrerin am Dienstagabend in der Berger Straße einen Zusammenstoß mit dem Lkw eines 57-Jährigen verhindert. Dieser kam ihr im Kreisverkehr "Destille" auf ihrer Fahrspur entgegen. Anschließend setzte der Lkw-Fahrer seine Fahrt fort, wurde von der Frau aber bis zu einem Firmengelände verfolgt und auf sein Fahrverhalten angesprochen. Die zwischenzeitlich verständigten Polizisten leiteten gegen den 57-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung ein.

Tettnang

Gestürzter Radfahrer

Ein 69-jähriger Radfahrer ist am Dienstag gegen 17 Uhr auf der B 467 alt zwischen Gießenbrücke und Tettnang mutmaßlich aufgrund eines medizinischen Problems von seinem Rad gestürzt und verletzt worden. Der Geschädigte konnte von anwesenden Ersthelfern erfolgreich reanimiert und anschließend vom verständigten Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eriskirch

Brandeinsatz

Am Dienstag gegen 22 Uhr haben an einem im Rohbau befindlichen Gebäude in der Taldorfer Straße die angebrachte Noppenfolie und die Styroporverkleidung gebrannt. Warum es zu dem Brand kam, konnte bislang noch nicht geklärt werden. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Ettenkirch, die mit 27 Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht. Die Höhe des Sachschadens wird laut Eigentümer auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Immenstaad am Bodensee

Verkehrsunfall

Sachschaden von rund 18.000 Euro hat eine 73-jährige Autofahrerin am Montag gegen 17 Uhr bei einem Unfall in der Hauptstraße verursacht. Nachdem die Frau einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Fahrzeug nach rechts auswich und von der Sonne geblendet wurde, kollidierte sie mit einem geparkten Fahrzeug. Die Verursacherin blieb glücklicherweise unverletzt.

Immenstaad am Bodensee

Verletzter Radfahrer

Ein 51-jähriger Radfahrer hat am Dienstagmorgen in der Hauptstraße einen Verkehrsunfall verursacht. Als ein Kind über einen Fußgängerüberweg rannte, bremste ein unmittelbar vor dem Fußgängerüberweg fahrender 26-jähriger Fahrradfahrer sein Rad stark ab und kam vor dem Zebrastreifen zum Stehen. Diese Situation erkannte der nachfolgende 51-Jährige zu spät und stieß mit dem jüngeren Radfahrer zusammen, wobei dieser verletzt und vom verständigten Rettungsdienst anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Höhe des Sachschadens ist aktuell nicht bekannt.

Überlingen

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstag im Zeitraum von 18 Uhr bis 19.45 Uhr im Parkhaus Mitte auf der zweiten Ebene einen Peugeot 107 beim Aus- bzw. Einparken beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden von rund 800 Euro zu kümmern. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Überlingen (07551-8040) zu wenden.

Überlingen

Junger Mann im Ausnahmezustand

Nachdem ein 24-Jähriger am Dienstagnachmittag zum wiederholten Mal im Härlenweg vor dem dortigen Krankenhaus herumschrie und Patienten verängstigte, wurde er von den verständigten Polizisten in Gewahrsam genommen und nach Rücksprache mit einem Arzt in eine Fachklinik gebracht. Der Mann war zuvor in gleicher Weise an einem Lebensmittelmarkt und der Kreissporthalle im Stadtgebiet von Überlingen aufgefallen.

Markdorf

Verletzter Quad-Fahrer

Ein 37-jähriger Quad-Fahrer ist am Dienstag gegen 17.45 Uhr in der Talstraße alleinbeteiligt gestürzt. Nachdem er zu spät realisierte, dass der Verkehr vor ihm stockte, bremste er sein Fahrzeug stark ab und leitete ein Ausweichmanöver ein, sodass er sich mit dem Quad überschlug. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu, verzichtete jedoch auf eigenen Wunsch auf die Verständigung eines Rettungswagens. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Uhldingen-Mühlhofen

Verkehrsunfall

Sachschaden von rund 8.000 Euro hat ein 48-jähriger Lkw-Fahrer am Montagmorgen bei einem Auffahrunfall in der Hauptstraße verursacht. Nachdem ein 28-Jähriger seinen Lieferwagen verkehrsbedingt abbremsen musste, fuhr der Lkw-Fahrer infolge Unachtsamkeit auf den Vorausfahrenden auf. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Uhldingen-Mühlhofen

Alkoholfahrt

Nachdem Polizeibeamte auf dem Parkplatz Wölfle an der B 31 einen 48-jährigen Lkw-Fahrer kontrollierten, der zuvor durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen war, nahmen sie Alkoholgeruch wahr. Aufgrund einer Atemalkoholkonzentration von über 1,8 Promille veranlassten die Polizisten die Entnahme einer Blutprobe. Der ausländische Lkw-Fahrer, der wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt wird, musste eine Sicherheitsleistung von 1.200 Euro hinterlegen. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Marco Paglia Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4633527 Polizeipräsidium Ravensburg

@ presseportal.de