Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen für den Landkreis Ravensburg

10.01.2020 - 15:56:28

Polizeipräsidium Ravensburg / PP Ravensburg: Meldungen für den Landkreis ...

Landkreis Ravensburg - (Ravensburg) Vorfahrt missachtet

Eine Autofahrerin hat am Donnerstagvormittag an der Einmündung der Holbeinstraße in die Schlierer Straße die Vorfahrt missachtet. Es entstand Sachschaden.

Gegen 11.30 Uhr bog die 53-Jährige mit ihrem Opel von der Holbeinstraße nach links in die Schlierer Straße ab. Dabei nahm sie einem aus Richtung Stadtmitte kommenden Volkswagen die Vorfahrt. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 6000 Euro. Verletzt wurde niemand.

(Aichstetten/A96) Überholender LKW bremst BMW aus - Zeugen gesucht

Eine Leichtverletzte und mindestens 18.000 Euro Sachschaden verursachte ein überholender Lastwagen am Donnerstagabend auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Aichstetten und Aitrach. Der LKW-Fahrer flüchtete.

Gegen 18.20 Uhr fuhren zwei BMWs nebeneinander auf der Autobahn in Richtung Memmingen. Der rechts fahrende 3er BMW wurden von seinem Markengenossen überholt. Plötzlich zog vor den beiden Personenkraftwagen ein Lastwagen auf die Überholspur. Um eine Kollision zu vermeiden, bremsten beide BMW-Fahrer stark ab. Bei ihren Bremsmanövern verloren sie die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und stießen seitlich zusammen. Der Lenker des überholenden Lastwagens setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort. Eine Mitfahrerin im überholenden BMW X1 wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An dem schon älteren 3er BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Den Schaden am anderen PKW schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro.

Die Verkehrspolizei Kißlegg ermittelt wegen Fahrerflucht und sucht Zeugen. Wer Hinweise zu dem überholenden Lastwagen und seinem Fahrer geben kann wird gebeten, sich zu melden (Telefon 07563 9099 0).

(Altshausen) Diesel abgepumpt

Im Zeitraum zwischen Silvester und dem vergangenen Mittwoch haben unbekannte Täter auf einer Baustelle an der B32 bei Altshausen an zwei Arbeitsmaschinen Diesel abgepumpt. Betroffen waren ein am Verbindungsweg nach Stuben stehender Radbagger und ein Schaufellader. Die verschließbaren Tankdeckel brachen die Unbekannten mit Gewalt vom Stutzen. Neben dem Treibstoff nahmen die Diebe noch eine Kabeltrommel und einen LED-Scheinwerfer mit. Der Polizeiposten Altshausen ermittelt wegen des Diebstahls. Ein Verdacht besteht bislang nicht.

(Ravensburg) 9000 Euro Schaden bei Vorfahrtsunfall

Am Donnerstagnachmittag hat eine 38-jährige Autofahrerin im Grünlandweg einem von rechts kommenden Audi die Vorfahrt genommen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden.

Die 38-Jährige wollte gegen 16.30 Uhr aus der Abzweigung des Grünlandweges heraus nach rechts in Richtung Kanalstraße abbiegen. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich übersah sie den aus Richtung Kanalstraße kommenden Audi und stieß mit ihm zusammen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von zirka 9000 Euro. Beide Beteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Sarah König Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4488807 Polizeipräsidium Ravensburg

@ presseportal.de