Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipr?sidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

10.03.2021 - 17:22:29

Polizeipr?sidium Ravensburg / PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis ...

Landkreis Sigmaringen - Sigmaringen

Ladendieb erwischt

Zwei M?nner beim Diebstahl gestellt hat ein Ladendetektiv am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Georg-Zimmerer-Stra?e. Der Detektiv hatte die beiden 31 Jahre alten M?nner zuvor dabei beobachtet, wie sie Werkzeug und Wurstwaren einsteckten und danach ohne zu zahlen das Gesch?ft verlie?en. Auf die Beiden kommt nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls zu.

Me?kirch

Unfallfl?chtige dank Zeugen ermittelt

Eine Autofahrerin, die nach einem Unfall am Dienstagabend gegen 19 Uhr am Stachus das Weite suchte, konnte das Polizeirevier Sigmaringen dank der Hinweise von Zeugen ermitteln. Die 20 Jahre alte Frau war mit ihrem Audi beim Ausparken aus einer Parkbucht gegen einen geparkten Klein-LKW gesto?en und im Anschluss davongefahren. Insgesamt verursachte sie durch die Kollision einen Schaden von knapp 2.000 Euro. Sie hat sich nun in einem Strafverfahren zu verantworten.

Krauchenwies

Pakete gestohlen

Aus einem auf einem Firmengel?nde in Atlachen geparkten Transporter sind in der Nacht zum Dienstag mehrere Pakete gestohlen worden. Die T?ter, die mit einem wei?en Kastenfahrzeug und einem schwarzen PKW auf das Gel?nde fuhren und den Transporter aufhebelten, fl?chteten nach der Tat. Wie hoch der entstandene Diebstahlschaden ist und was sich in den Paketen befand, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Das Polizeirevier Sigmaringen ermittelt wegen besonders schwerem Diebstahl und bittet unter Tel. 07571/ 104-0 um Zeugenhinweise.

Hettingen

Diebst?hle aus Pkw

Am vergangenen Wochenende sind in der Bahnhofstra?e und in der Hauptstra?e aus zwei Autos Gegenst?nde gestohlen worden. W?hrend derzeit davon ausgegangen wird, dass der in der Hauptstra?e abgestellte Seat verschlossen war, fand der T?ter den in der Bahnhofstra?e geparkten Mitsubishi vermutlich offen vor. Zwar fiel dem Dieb im Seat kein stehlenswertes Gut in die H?nde und er nahm lediglich den R?ckspiegel, den Fahrzeugschein und M?nzgeld mit sich, allerdings entwendete er aus dem SUV Mitsubishi ein Fernglas und ein hochwertiges Nachtsichtger?t. Der Polizeiposten Gammertingen geht von einem Zusammenhang der Taten aus und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben k?nnen, sich unter Tel. 07574/ 921687 zu melden.

Bad Saulgau

Radfahrer f?hrt betrunken zur Polizei

Mit knapp zwei Promille ist ein Radfahrer am fr?hen Mittwochmorgen gegen 4 Uhr zur Polizei gefahren. Eine Polizeistreife, der der Mann Schlangenlinien fahrend kurz vor dem Polizeirevier auffiel, stoppte den Radler. Dieser habe nach eigenen Angaben sowieso zur Polizei gewollt, um seinen 32 Jahre alten Mitbewohner wegen K?rperverletzung anzuzeigen. Ein Atemalkoholtest bei dem 52 Jahre alten Mann best?tigte den Eindruck der Beamten, dass der Radfahrer nicht mehr fahrtauglich war. In der Folge wird nun nicht nur eine Anzeige wegen K?rperverletzung gegen den Mitbewohner gefertigt, auch auf den 52-J?hrigen kommt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu. Er musste die Beamten zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus begleiten.

Mengen

Aufbruch von Geldautomat scheitert

Ein Dieb hat in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagabend versucht, Wertgegenst?nde vom Gel?nde einer SB-Waschanlage zu entwenden. Seine mehrfachen Versuche, die Lagerraumt?re aufzubrechen, scheiterten genauso wie der Aufhebeln des Geldautomaten und des M?nzauswurfs. Auch durch einen L?ftungsschacht kam der Dieb nicht ins Innere des Lagerraums, weshalb er letztendlich unverrichteter Dinge von dannen zog. Wie hoch der von ihm verursachte Schaden ist, ermittelt nun der Polizeiposten Mengen. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben k?nnen, werden gebeten, sich unter Tel. 07572/ 5071 zu melden.

Pfullendorf

Unfall bei Linzgaucenter

Auf dem Parkplatz des Linzgaucenters hat eine Autofahrerin am Montagabend gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall Sachschaden verursacht. Die 65 Jahre alte Lenkerin fuhr r?ckw?rts aus einer Parkl?cke und ?bersah dabei einen vorbeifahrenden Toyota. Bei der Kollision zwischen den Pkw entstand an ihrem BMW ein Schaden von etwa 2.000 Euro, w?hrend sich der Schaden am Toyota auf ungef?hr 4.000 Euro bel?uft.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ravensburg Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Sarah K?nig Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4860506 Polizeipr?sidium Ravensburg

@ presseportal.de