Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipr?sidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

03.09.2020 - 18:12:19

Polizeipr?sidium Ravensburg / PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis ...

Landkreis Sigmaringen - Krauchenwies - Bittelschie?

Unbekannte wollen Zigarettenautomaten knacken

Wie erst jetzt bekannt wurde, haben Unbekannte in den letzten Tagen versucht, in der Stra?e "Im Rosewiesle" einen Zigarettenautomaten mit einem Winkelschleifer gewaltsam zu ?ffnen. Personen, die Verd?chtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben k?nnen, werden gebeten, sich bei der Polizei Sigmaringen unter Tel.: 07541/1040 zu melden.

Pfullendorf

?berholversuch - Gegenverkehr verhindert Schlimmeres

Einen Verkehrsunfall mit Sachschaden hat eine 26-j?hrige PKW-Lenkerin verursacht, als sie am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr auf der L 268 beim ?berholen ein entgegenkommendes Fahrzeug ?bersah. Die Fahrerin fuhr von Pfullendorf kommend in Richtung Kleinstadelhofen und setzte mit ihrem VW-Golf trotz Gegenverkehr zum ?berholen des vor ihr fahrenden LKW an. Der entgegenkommende Ford-Fahrer und der LKW-Fahrer erkannten die Gefahr, wichen nach rechts aus und verhinderten somit einen Frontalzusammensto?. Trotz der Ausweichman?ver kam es zum Streifvorgang zwischen den Autos. Es entstand Sachschaden in H?he von mehreren tausend Euro.

Bad Saulgau - Friedberg

Gel?ste Radmuttern - Zeugen gesucht

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Friedbachstra?e mehrere Radmuttern an einem PKW gel?st. Der Fahrer bemerkte dies, als er nach mehreren Kilometern Fahrt seltsame Fahreigenschaften feststellte und daraufhin die R?der ?berpr?fte. Das Fahrzeug war im fraglichen Zeitraum im Hof hinter einem Wohnhaus geparkt. Die Polizei Bad Saulgau ermittelt wegen gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr. Wer im genannten Zeitraum Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht hat, wird gebeten, sich unter Tel.: 07581 / 4820 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ravensburg Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Markus Sauter / Simon G?ppert Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4697154 Polizeipr?sidium Ravensburg

@ presseportal.de