Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

14.02.2020 - 16:21:27

Polizeipräsidium Ravensburg / PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis ...

Landkreis Sigmaringen - Veringenstadt

Vorfahrt missachtet

An der Einmündung der Lieshofstraße in die L415 hat am Mittwochmittag eine Autofahrerin einem Ford Mondeo die Vorfahrt genommen. Es entstand Sachschaden.

Gegen 15 Uhr bog die 83-Jährige von der Lieshofstraße in die Landstraße ab. Dabei übersah sie den auf der Vorfahrtsstraße herannahenden Ford. Die beiden PKW stießen zusammen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 9000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Bad Saulgau

Radfahrer nimmt Auto die Vorfahrt

An der Kreuzung Werderstraße/Bachstraße sind am Donnerstagvormittag ein Radfahrer und ein Audi zusammengestoßen. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt.

Gegen 11.25 Uhr fuhr der 79-jährige Radler auf der Bachstraße stadtauswärts. An der Kreuzung übersah er einen von rechts kommenden Audi und nahm ihm die Vorfahrt. Bei der nicht mehr abwendbaren Kollision verletzte sich der 79-Jährige leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn nach der Erstversorgung ins Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro.

Großschönach

Überlaufender Kanal sorgt für Aquaplaning - Opel rutscht von der Straße

Ein Unwetter und eine von Wasser überflutete Kreisstraße sind die Ursachen für einen Unfall auf der Kreisstraße zwischen Owingen und Großschönach, der sich am Donnerstag, gegen 22.40 Uhr, ereignete.

Vor dem Unfall regnete es heftig. Auf die Regenschauer folgte dichtes Schneetreiben mit starken Windböen und schlechter Sicht. Von den an die K7788 angrenzenden Feldern floss das Niederschlagswasser in Strömen ab und verstopfte auf der Kreisgrenze einen Kanal mit Pflanzenmaterial. In der Folge bahnte sich ein etwa acht Meter breiter Bach seinen Weg über die Kreisstraße. Eine 23-jährige Autofahrerin fuhr zu der Zeit mit ihrem Opel von Taisersdorf in Richtung Großschönach. Sie erkannte die überflutete Straße wegen der schlechten Sicht zu spät, geriet im Wasser ins Schleudern und rutschte nach rechts von der Straße. Danach streifte sie die Leitplanke, wobei die gesamte Beifahrerseite ihres Autos beschädigt und beide Räder abgerissen wurden. An dem Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die 23-Jährige blieb unverletzt. Die Feuerwehr sorgte dafür, dass das Wasser wieder ohne Umwege abfließen konnte.

Pfullendorf

Dieb klaut Schulgeld

Ein unbekannter Dieb hat zwischen Mittwochmorgen und Donnerstagmittag in der Sechslindenschule eine Metalldose mit Bargeld geleert. Das Geld wurde am Mittwoch für Schulzwecke eingesammelt und in einem Schrank verschlossen aufbewahrt. Am Donnerstag, gegen 13.40 Uhr, stellte Lehrpersonal das Fehlen des Geldes fest. Um an das Geld zu kommen, hatte der Dieb den Schrank mit Gewalt geöffnet. Das Schloss war beschädigt. Der Polizeiposten Pfullendorf ermittelt wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls und nimmt sachdienliche Hinweise entgegen (Telefon 07552 2016 0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Thomas Kalmbach Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4520799 Polizeipräsidium Ravensburg

@ presseportal.de