Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipr?sidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

09.02.2021 - 16:42:35

Polizeipr?sidium Ravensburg / PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis ...

Landkreis Ravensburg - Ravensburg

Mann geht auf Ex-Partnerin los

In eine Klinik gebracht werden musste am Montag gegen 22 Uhr eine 39-j?hrige Frau, nachdem sie in ihrem Haus in der S?dstadt von ihrem getrenntlebenden Partner angegriffen worden war. Der 35 Jahre alte Tatverd?chtige suchte die Frau am Abend auf, um Sorgerechtsdifferenzen wegen der gemeinsamen Kinder zu kl?ren. Es kam zum Streit, in dessen Verlauf der 35-J?hrige auf seine ehemalige Partnerin einschlug. Erst als eines der Kinder hinzukam und Hilfe holen wollte, lie? der Tatverd?chtige von seinem Opfer ab und fl?chtete zu Fu?. Eine Polizeistreife konnte den 35-J?hrigen alkoholisiert an seiner Wohnanschrift antreffen und erteilte ihm einen Platzverweis f?r das Wohnhaus der 39-J?hrigen. Neben einer Anzeige wegen K?rperverletzung erwartet den 35-J?hrigen ein Bu?geld, weil er ohne triftigen Grund gegen die derzeit g?ltigen Ausgangsbeschr?nkungen versto?en hat.

Ravensburg

Radfahrer angezeigt

Weil er am Montag kurz nach 21.30 Uhr mit seinem Fahrrad ohne Licht unterwegs war, kontrollierte eine Polizeistreife in der Kuppelnaustra?e einen 38-j?hrigen Mann. Als triftigen Grund gab er den Beamten gegen?ber an, sich noch etwas an der Tankstelle besorgen zu m?ssen. Die Polizisten schickten den Mann auf direktem Weg nach Hause und zeigten ihn nicht nur wegen der fehlenden Beleuchtung am Fahrrad an, sondern auch wegen eines Versto?es gegen die derzeit g?ltigen Ausgangsbeschr?nkungen.

Weingarten

Pkw-Lenker unter Drogenbeeinflussung

Bei der Kontrolle eines 24-j?hrigen Pkw-Lenkers im Stadtgebiet erkannten Polizeibeamte am Montag gegen 21.30 Uhr eindeutige Anzeichen auf Bet?ubungsmitteleinfluss. Nach einem positiven Vortest veranlassten die Beamten bei dem Autofahrer eine Blutentnahme in einer Klinik. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Neben einem empfindlichen Bu?geld erwarten ihn ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.

Baienfurt

Dieb stiehlt Eier und Bargeld

In einem Hofladen in Briach hat ein bislang unbekannter Mann sowohl am Samstagnachmittag als auch am Sonntagnachmittag Eier und Bargeld gestohlen. Der Betreiberin des Selbstbedienungsladens entstand hierdurch entsprechender Sachschaden. Der Unbekannte wird als etwa 175 cm gro?, kr?ftig, und zwischen 20 und 30 Jahre alt beschrieben. Zur Tatzeit war der Dieb mit einer weinroten Kapuzenjacke, einer grauen Jogginghose und wei?en Turnschuhen bekleidet. Hinweise zu dem Tatverd?chtigen nimmt das Polizeirevier Weingarten unter Tel. 0751/803-6666 entgegen.

Fronreute

Unter Drogen am Steuer

Deutliche Anzeichen auf Bet?ubungsmitteleinfluss stellten Beamte des Polizeireviers Weingarten am Montag kurz nach 21 Uhr bei einem 21-j?hrigen Pkw-Lenker fest. Nachdem ein Vortest positiv auf THC verlaufen war, musste der junge Fahrer die Polizisten zur Blutentnahme in eine Klinik begleiten. Seine Fahrt endete an Ort und Stelle. Den 21-J?hrigen erwarten nun ein saftiges Bu?geld, Punkte in der Verkehrss?nderdatei und ein Fahrverbot.

Fronreute

Spiegelstreifer

Sachschaden in H?he von rund 1.000 Euro entstand am Montag kurz nach 7 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstra?e. Der Lenker eines wei?en Lkw streifte den entgegenkommenden Lkw eines 24-J?hrigen mit dem Au?enspiegel. Nach dem Streifvorgang setzte der Unfallverursacher seine Fahrt unbeeindruckt vor. Der Polizeiposten Altshausen ermittelt wegen Unfallflucht und nimmt Hinweise zum Lenker des wei?en Lkw mit Tankaufbau unter Tel. 07584/9217-0 entgegen.

Bad Waldsee

Fu?g?nger angefahren

Ohne schwerwiegende Verletzungen kam ein 25-j?hriger Fu?g?nger am Montagabend nach einem Zusammensto? mit einem Pkw davon. Der junge Mann war dunkel gekleidet und ging bei Schneefall gegen 18.45 Uhr zu Fu? auf der K 7933 von Haisterkirch nach Hittelkofen. Ein entgegenkommender Lkw-Lenker erkannte den Fu?g?nger und gab einem 72-j?hrigen Opel-Fahrer Lichthupe, um ihn auf den 25-J?hrigen aufmerksam zu machen. Durch das Licht geblendet ?bersah der 72-J?hrige den in gleicher Richtung gehenden jungen Mann. Beim Zusammensto? prallte der Fu?g?nger zun?chst gegen die Motorhaube und die Windschutzscheibe des Opels und wurde im weiteren Verlauf auf die Stra?e geschleudert. Er wurde zur Behandlung seiner Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Am Opel des 72-J?hrigen entstand indes Sachschaden in H?he von rund 10.000 Euro. Ein Abschleppdienst k?mmerte sich um den verunfallten Wagen. Der Verkehrsdienst Ravensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Unfalls, insbesondere den entgegenkommenden Lenker des Lkw, sich unter Tel. 0751/803-0 zu melden.

Amtzell

Polizei ermittelt angeblichen Blitzableiter-Dieb

Der Polizeiposten Vogt hat am Montag die Ermittlungen zu dem vermeintlichen Blitzableiter-Diebstahl am Schulzentrum aufgenommen. Dabei stellte sich heraus, dass Handwerker am Freitag mit Arbeiten besch?ftigt waren und den Ableiter in dem Zuge abmontiert hatten. Es liegt somit keine Straftat vor.

Bad Wurzach

Einbruch

Ein bislang unbekannter T?ter brach in der Nacht von Montag auf Dienstag in eine Gastst?tte in der Dr. Harry-Wiegand-Stra?e ein. Der Einbrecher gelangte kurz nach Mitternacht ?ber ein eingeschlagenes Fenster neben dem Hintereingang in das Geb?ude und durchw?hlte mehrere R?ume. ?ber die H?he des Diebesguts ist noch nichts bekannt. An dem eingeschlagenen Fenster entstand indes Sachschaden in noch unbekannter H?he.

Leutkirch

Anh?nger rutscht in Stra?engraben

Auf der L 308 zwischen Wuchzenhofen und Ellmeney rutschte am Dienstagmorgen gegen 3.40 Uhr der Anh?nger eines 44-j?hrigen Lkw-Fahrers von der Fahrbahn. An einer leichten Steigung hatten die R?der des Zugfahrzeugs auf schneeglatter Fahrbahn keinen Halt gefunden, wodurch der Lkw nach rechts schlitterte. Im weiteren Verlauf geriet der Anh?nger von der Fahrbahn ab und blieb im Graben stecken. Die Landesstra?e musste w?hrend der Bergungsma?nahmen f?r etwa zwei Stunden komplett gesperrt werden. Die H?he des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ravensburg Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Daniela Baier und Simon Schwiersch Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4834319 Polizeipr?sidium Ravensburg

@ presseportal.de