Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipr?sidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

12.09.2020 - 13:52:28

Polizeipr?sidium Ravensburg / PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis ...

Ravensburg - Bad Wurzach

Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt.

Mit leichten Verletzungen musste am Freitag, gegen 06:10 Uhr ein 68-j?hriger Rollerfahrer in das Krankenhaus nach Memmingen eingeliefert werden. Der Mann war mit seinem Roller in Bad Wurzach auf der B 465 in Fahrtrichtung Bad Waldsee unterwegs. An der Einm?ndung zur Alten Stra?e missachtete jedoch ein 18-j?hriger Ford-Fahrer dessen Vorfahrt, wobei es zum Sturz und Zusammensto? kam. Der Unfallverursacher bleib unverletzt. Der Sachschaden am Roller betr?gt ca. 500.- Euro.

Wangen

Ruhe gest?rt, Platzverwies missachtet und Polizei am Wegfahren gehindert

Wegen einer Ruhest?rung wurde eine Streife des Polizeireviers Wangen am sp?ten Freitagabend gegen 23.50 Uhr in den Falkenweg nach Wangen gerufen. Vor Ort konnten zwei m?nnliche Personen angetroffen werden. Den ausgesprochenen Platzverweis missachten die 21 und 18-j?hrigen M?nner zun?chst. W?hrend einen weitere Streife angefordert wurde, verschwanden die Heranwachsenden dann pl?tzlich. Als die Polizei ebenfalls die ?rtlichkeit verlassen wollte, standen die beiden M?nner wieder unvermittelt vor dem Streifenwagen und verhinderten eine Weiterfahrt. Nun m?ssen sich die beiden M?nner nicht nur wegen Ruhest?rung und Missachtung des Platzverweises, sondern auch wegen einer N?tigung im Stra?enverkehr verantworten.

Isny

Unfallverursacher gefl?chtet

Durch ein Ausweichman?ver konnte ein 31-j?hriger VW-Fahrer am Freitag gegen 06:30 Uhr einen Unfall auf der B 12 in der Ortsdurchfahrt Gro?holzleute gerade noch verhindern. Um einen Frontalzusammensto? zu vermeiden musste der Gesch?digte jedoch auf die Bordsteinkante fahren, wobei ein Sachschaden in H?he von etwa 500.- Euro entstand. Vom Unfallverursacher der zur H?lfte auf die Gegenfahrbahn kam, ist lediglich bekannt, dass es sich um einen dunkeln Kleinwagen mit Ravensburger Kennzeichen gehandelt hat. Fahrzeuglenker soll eine etwa 20 bis 25-j?hriger m?nnlichen Person gewesen sein. Zeugen, welche entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Wangen unter Tel.: 07522/ 984-0 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ravensburg Polizeif?hrer vom Dienst Michael Landthaler Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4704700 Polizeipr?sidium Ravensburg

@ presseportal.de