Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

05.01.2020 - 12:41:30

Polizeipräsidium Ravensburg / PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Bodenseekreis - Immenstaad am Bodensee - Betrunken Auto gefahren

Auf der Landstraße zwischen Kluftern und Immenstaad ist am Samstagnachmittag ein 35-jähriger Audi-Fahrer unter Alkoholeinfluss gefahren. Ein Verkehrsteilnehmer meldete der Polizei ein Schlangenlinien fahrendes Auto. Bei dem angetroffenen Fahrer wurde deutlich Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Dies hatte eine Blutentnahme zur Folge. Außerdem musste er sein Führerschein abgeben.

Überlingen - Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss

Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 30-jähriger Fahrradfahrer am Samstagabend in der Lippertsreuter Straße. Der Fahrradfahrer fiel einer Polizeistreife durch seine unsichere Fahrweise auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten deutliche Anzeichen einer Alkoholbeeinflussung fest. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert über 2,00 Promille. Eine Blutentnahme war die Folge. Die Strafanzeige folgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Polizeiführer vom Dienst Olaf Stotzka Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4483848 Polizeipräsidium Ravensburg

@ presseportal.de